Zweijährige mit Atemstillstand per Telefon wiederbelebt

+
Die Düsseldorfer Feuerwehr setzt die sogenannte Telefonreanimation seit mehreren Jahren erfolgreich ein. Foto: Armin Weigel

Düsseldorf (dpa) - Mit telefonischer Anleitung der Feuerwehr haben Eltern in Düsseldorf ihr zweijähriges Kind wiederbelebt. Das Mädchen hatte das Bewusstsein verloren und aufgehört zu atmen, wie ein Feuerwehrsprecher berichtete.

Der Mitarbeiter in der Leitstelle habe dank gezielter Fragen rasch erkannt, dass es nicht reichen könnte, auf den Rettungsdienst zu warten. Er habe die Eltern angewiesen, wie sie ihr Kind fachgerecht beatmen, und tatsächlich brachten die Eltern die Atmung des Mädchens so wieder in Gang, bevor die ersten Helfer eintrafen.

Die Düsseldorfer Feuerwehr setze die sogenannte Telefonreanimation seit mehreren Jahren erfolgreich ein.

PM

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Baden-Württemberg: Schulbus kracht in Hauswand

Baden-Württemberg: Schulbus kracht in Hauswand

Gehaltsvergleich: Wie viel verdienen die Deutschen?

Gehaltsvergleich: Wie viel verdienen die Deutschen?

Xi appelliert an Trump: Entspannung mit Nordkorea nutzen

Xi appelliert an Trump: Entspannung mit Nordkorea nutzen

Melbourne: Fünf Deutsche weiter - Kerber nun gegen Ex-Coach

Melbourne: Fünf Deutsche weiter - Kerber nun gegen Ex-Coach

Inflation im vergangenen Jahr auf höchstem Stand seit 2012

Inflation im vergangenen Jahr auf höchstem Stand seit 2012

Alarm in Japan: Tödlicher Kugelfisch im Handel

Alarm in Japan: Tödlicher Kugelfisch im Handel

Kommentare