Lokführer ist abgesprungen

Brennender führerloser Zug fährt in Baden-Württemberg 25 Kilometer, bevor er angehalten wird

Einsatzkräfte brachten den brennenden Reparaturzug durch eine kontrollierte Entgleisung zum Stehen.
+
Brennender Arbeitszug: Ein führerloser Zug fuhr auf der Schwarzwaldbahn. Die Strecke ist noch immer gesperrt.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war am Donnerstag im Ortenaukreis im Einsatz. Ein brennender Zug der Deutschen Bahn fuhr auf Offenburg zu - der Lokführer war abgesprungen.

Haslach/Hausach/Gengenbach - Ein brennender führerloser Zug fuhr am Donnerstagvormittag auf der Schwarzwaldbahn im Ortenaukreis. Der Lokführer war abgesprungen. Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr konnten den Zug durch eine kontrollierte Entgleisung anhalten. Der Grund für das Feuer ist noch nicht bekannt.

Ein brennender und führerloser Zug steuerte auf Offenburg zu. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften musste anrücken um den Zug anzuhalten.

Kommentare