Zehntausende demonstrieren in London gegen Cameron

+
Auf Transparenten forderten die Demonstranten den Rücktritt von Cameron. Foto: Facundo Arrizabalaga

London (dpa) - Zehntausende Menschen haben in London gegen die Sparpolitik von Premierminister David Cameron protestiert. Die Demonstranten wandten sich bei ihrem Zug durch die Innenstadt vor allem gegen Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen und in der Bildung.

Zu dem Protestzug hatte die unabhängige Organisation People's Assembly aufgerufen, die gegen Sparmaßnahmen im Sozialbereich kämpft. Nach Angaben der Nachrichtenagentur PA nahmen rund 150 000 Menschen an der Abschlusskundgebung teil. Vor allem die prekäre Finanzlage des öffentlichen Gesundheitswesens NHS ist seit langem ein heißes Streitthema zwischen der konservativen Regierung und der Opposition. 

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare