Im Westen und Nordwesten heiter und trocken

+
Ausflügler fahren Kajak auf der Flensburger Förde. Foto: Lukas Schulze

Offenbach (dpa) - Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf ist es in Bayern und Baden-Württemberg wolkenverhangen mit etwas Niederschlag, zunehmend auf die Osthälfte ausgreifend. In Staulagen der östlichen Mittelgebirge werden um 5 Zentimeter Neuschnee erwartet.

Gebietsweise tritt Straßenglätte durch geringen Schneefall, auf der Alb auch örtlich Glatteis durch gefrierenden Sprühregen auf, warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Im Westen und Nordwesten bleibt es heiter und trocken. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen 0 bis 6 Grad, im höheren Bergland um -2 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Küstenumfeld der Nordsee zeitweise frisch aus östlichen, sonst aus unterschiedlichen Richtungen. Auf dem Brocken und Fichtelberg werden zeitweise Sturmböen erwartet.

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

"Sewol"-Bergung in Südkorea macht Fortschritte

"Sewol"-Bergung in Südkorea macht Fortschritte

Kommentare