Vier Verletzte bei Messerattacke an Bahnhof in Bayern

+
Ein islamistisches Motiv wurde nicht bestätigt. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Grafing (dpa) - Bei einer Messerattacke am Bahnhof im oberbayerischen Grafing sind am Morgen mindestens vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie das zuständige Polizeipräsidium in Ingolstadt mitteilte, wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.

Seine Identität werde derzeit noch festgestellt. Einen möglichen islamistischen Hintergrund könne man nicht bestätigen, sagte eine Polizeisprecherin.

In die Ermittlungen wurde auch das Bayerische Landeskriminalamt eingeschaltet.

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Kommentare