Schwitzen statt Schlucken

Union für Sportkurse auf Rezept

+
Wenn der Arzt einem Laufen & Co. verordnet: Die Union will künftig auch Sportkurse auf Rezept verschreiben lassen.

Berlin - Als Alternative zu Arzneimitteln will die Union künftig auch Sportkurse auf Rezept verschreiben lassen.

„Es muss nicht immer ein Arzneimittel sein, bei vielen Erkrankungen hilft auch ganz einfach mehr Bewegung“, sagte der gesundheitspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jens Spahn, der „Bild“-Zeitung (Mittwoch). Aber: „Viele Patienten erwarten, dass sie beim Arztbesuch auch ein Rezept bekommen“, erklärte Spahn weiter. Sportkurse auf Rezept könnten da der richtige Weg sein.

Der Vorschlag soll laut Spahn in das Präventionsgesetz aufgenommen werden, das die schwarz-rote Koalition noch für 2014 angekündigt hatte. Im Kampf gegen Volkskrankheiten sollen gesetzliche und private Kassen damit verpflichtet werden, einen bestimmten Betrag pro Versichertem für die Vorsorge auszugeben.

dpa

Meistgelesen

Zwei der gefassten IS-Kämpferinnen aus Mannheim

Zwei der gefassten IS-Kämpferinnen aus Mannheim

Regen ohne Ende: Überschwemmungen drohen - „Die Lage ist kritisch“

Regen ohne Ende: Überschwemmungen drohen - „Die Lage ist kritisch“

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat

Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat

Nordkorea droht mit Atomschlag „mitten ins Herz der USA“

Nordkorea droht mit Atomschlag „mitten ins Herz der USA“

Kommentare