Tödliches Unglück während Flugshow in der Schweiz

Unglück Flugshow Schweiz
1 von 4
Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.
Unglück Flugshow Schweiz
2 von 4
Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.
Unglück Flugshow Schweiz
3 von 4
Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.
Unglück Flugshow Schweiz
4 von 4
Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.

Bei einem Unglück während einer Flugshow in der Schweiz ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei Leichtflugzeuge seien laut Polizeiangaben am Sonntag bei der Veranstaltung in Dittingen in der Luft zusammengeprallt.

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion