Wahnsinnsfund

Tausend Quadratmeter große Cannabisplantage ausgehoben

+
In einem leerstehenden Gewerbegebäude wurde die riesige Cannabisplantage entdeckt.

Düsseldorf - Rund 2500 Cannabis-Pflanzen wuchsen auf einer Plantage, die jetzt von Düsseldorfer Drogenfahndern ausgehoben wurde. Neben den Pflanzen wurden 50 Kilogramm fertiges Marihuana festgestellt.

In einem leerstehenden Gewerbegebäude haben Düsseldorfer Drogenfahnder eine tausend Quadratmeter große Cannabisplantage mit rund 2500 Pflanzen ausgehoben. Die Ermittler hatten zuvor einen anonymen Hinweis auf die "hochprofessionelle Anlage" bekommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

Wer die Plantage im Stadtteil Derendorf betrieben hatte, war zunächst unklar. Die Cannabisplantage befand sich in einem dreigeschossigen Gebäude in dem Hinterhof. Neben den Pflanzen und Setzlingen fanden die Ermittler professionelle Ausrüstung zum Verarbeiten und Verpacken der Pflanzen und Drogen sowie 50 Kilogramm fertiges Marihuana. Die noch unbekannten Betreiber der Plantage hatten zudem eine umfangreiche Eigenstromversorgung installiert.

AFP

Neueste Artikel

Plötzlich Dolmetscher! Kuriosum bei TSG-PK

Plötzlich Dolmetscher! Kuriosum bei TSG-PK

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

PSG marschiert - auch ManU und Barca mit weißer Weste

PSG marschiert - auch ManU und Barca mit weißer Weste

USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft

USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft

Heynckes-Festspiele gehen weiter: FC Bayern nimmt Kurs aufs Achtelfinale

Heynckes-Festspiele gehen weiter: FC Bayern nimmt Kurs aufs Achtelfinale

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa

Kommentare