Der Sommer schleicht sich am Wochenende wieder an

+
Einsamer Schwimmer: Trotz Regenwetters und kühlen Temperaturen zieht dieser junge Mann seine Bahnen im Freibad. Foto: Julian Stratenschulte

Offenbach (dpa) - Nach kühleren Tagen schleicht sich der Sommer zum Wochenende in Deutschland wieder an. An diesem Samstag seien örtlich 27, am Sonntag schon bis zu 29 Grad möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Für die kommende Woche stellten die Meteorologen eine kurze Hitzeperiode mit Temperaturen von bis zu 35 Grad in Aussicht. Dabei bleibe das Wetter in Deutschland zumindest am Wochenende jedoch zweigeteilt: Der Süden bekomme deutlich mehr Sonne ab.

Auf Wolken und teilweise etwas Regen müssen sich denn auch die Menschen im Norden, Nordwesten und äußersten Südosten am Samstag einstellen. Im Rest des Landes scheint länger die Sonne, und es bleibt trocken.

Mit Sonnenschein darf am Sonntag nur der Südwesten und die Ostsee rechnen, in großen Teilen Deutschlands bleibt es teilweise stark bewölkt. In der Mitte und im Osten sind am Nachmittag Schauer und Gewitter möglich. Dennoch steigen die Temperaturen an Ober- und Hochrhein auf bis 29 Grad.

Neueste Artikel

HSV-Fans vor Bayern-Heimspiel pessimistisch

HSV-Fans vor Bayern-Heimspiel pessimistisch

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet

Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren

Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren

G7-Gipfel: Terror-Propaganda und Rückkehrer im Zentrum

G7-Gipfel: Terror-Propaganda und Rückkehrer im Zentrum

Fans kritisieren Mannschaft: Stimmung in Köln angespannt

Fans kritisieren Mannschaft: Stimmung in Köln angespannt

Schalke hat Chance auf Platz vier - Mainz nur Außenseiter

Schalke hat Chance auf Platz vier - Mainz nur Außenseiter

Kommentare