Mutter meldet sich bei Polizei

Schrecklicher Fund: Totes Baby in Plastiktüte

Cottbus - Ein totes Baby ist in einer Plastiktüte in Cottbus gefunden worden. Die Mutter hat die Polizei am Freitag zu dem Ort geschickt.

Sie hatte sich zunächst in der örtlichen Frauenklinik gemeldet, sagte ein Polizeisprecher am Freitag in Brandenburg. Nach Darstellung der Frau habe sie das Kind tot geboren und dann in die Tüte gesteckt. Ob der Säugling tatsächlich bereits bei der Geburt tot war, soll nun eine Obduktion klären. Weitere Angaben machten die Behörden zunächst nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare