Kasse ließ sich nicht öffnen

Räuber flüchten ohne Beute

+
Die Diebe flüchteten ohne ihre Beute.

Weissach - Weil sich die Kasse in einem Supermarkt nicht öffnen ließ, haben zwei Räuber in Weissach (Baden-Württemberg) ohne Beute die Flucht ergriffen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die mit Pistole und Messer bewaffneten Männer zunächst Geld von einer Kassiererin verlangt. Weil die Frau die Kasse am Montagabend nicht öffnete, nahmen die Maskierten kurzerhand Ware aus der Auslage und scannten sie ein. Doch die Kasse sprang nicht auf. Eine Mitarbeiterin des Einkaufmarktes löste schließlich Alarm aus, indem sie die Notausgangstür öffnete. Die Täter flüchteten ohne Beute. Die Fahndung der Polizei blieb zunächst ohne Ergebnis.

dpa

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Kommentare