1. Ludwigshafen24
  2. Welt

Rätselhafter Monolith in Baden-Württemberg aufgetaucht - Anwohner sind ratlos

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Ein Monolith aus Metall steht unterhalb des Schlosses Neuschwanstein auf einer Wiese im Schnee.

Vor Schloss Neuschwanstein (Bayern) tauchte bereits ein Monolith auf - jetzt steht auch einer im Kreis Ludwigsburg. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Seit Ende November tauchen weltweit rätselhafte Monolithen auf. Nun wurde auch im Kreis Ludwigsburg ein solches metallenes Gebilde entdeckt - die Anwohner sind ratlos.

Hessigheim - Ende November entdeckten Hubschrauberpiloten im US-Bundesstaat Utah ein rätselhaftes Objekt. Inzwischen sind weltweit über zwölf solcher Monolithen aufgetaucht. Auch in Hessigheim (Kreis Ludwigsburg) steht seit gestern ein metallenes Gebilde. Der Besitzer des Grundstücks, auf dem der Monolith steht, ist ratlos, wie er dort hingekommen ist. Er stört sich nach eigener Aussage jedoch nicht daran. Vor wenigen Tagen hatte sich ein dreiköpfiges Comedy-Team aus Melbourne (Australien) zu den rätselhaften Gebilden bekannt. Nach ihrer Aussage seien die Monolithen ein Marketinggag für eine neue Netflix-Show. Das Objekt in Hessigheim wurde jedoch erst nach dieser Erklärung aufgestellt.

Wie BW24* berichtet, ist in Baden-Württemberg ein rätselhafter Monolith aufgetaucht - die Anwohner sind ratlos.

Die Gemeinde Hessigheim liegt im Landkreis Ludwigsburg (BW24* berichtete) und ist für die „Hessigheimer Felsengärten“ bekannt. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant