Heftige Vorwürfe

Ein Mann fischt einen Zettel aus seinem Briefkasten - dann trifft ihn fast der Schlag

+
Ein Mann fischt einen Zettel aus seinem Briefkasten in der Nähe von Offenbach - dann trifft ihn fast der Schlag

Ein 62-Jähriger fischt einen Zettel aus seinem Briefkasten - als er ihn liest, trifft ihn fast der Schlag.

Offenbach - Fieser Fall von Rufmord in Rödermark (keine 20 Kilometer südlich von Offenbach): Ein Mann fischt einen Zettel aus seinem Briefkasten - dann trifft ihn fast der Schlag! Darüber berichtet extratipp.com*.

Offenbach: Mann fischt Zettel aus Briefkasten - dann trifft ihn fast der Schlag 

Unbekannte verleumden den 62-Jährigen aus Rödermark bereits seit geraumer Zeit, wie die Polizei Offenbach berichtet. Dabei werden Zettel in Briefkästen von Häusern geworfen, auf denen der volle Name des Opfers zu lesen ist. Auch ein Foto ist beigefügt. Der Mann, so die Übeltäter, soll Kinder missbraucht haben. Die Polizei Offenbach betont, dass gegen den Rödermarker weder in der Vergangenheit, noch aktuell ermittelt worden sei beziehungsweise werde. Fies: Einer dieser Zettel landete auch im Briefkasten des Betroffenen, wie eine Nachfrage bei der Polizei ergab.

Zettel in Briefkasten: Polizei Offenbach ermittelt wegen Verleumdung

Die Polizei Offenbach (Lesen Sie auch: 14-Jähriger wird überfallen - ein besonders hässliches Tattoo soll den Täter entlarven) nennt ihren Zeugenaufruf wegen der Lügen-Zettel in ihrer Pressemeldung "nicht alltäglich". Außerdem weisen die Beamten darauf hin, dass Verleumdung oder Verunglimpfung einer Person eine Straftat ist. Daher ermitteln die Ordnungshüter gegen Unbekannt und fragen: Wer kann Hinweise zur Ergreifung des oder der Täter geben, die den 62-Jährigen immer wieder als Kinderschänder bezeichnen? Hinweise bitte unter Telefon (069) 8098 1234. Die extratipp.com*-Leser diskutieren derzeit über folgende Meldung: Ein Senior fährt mit seinem Audi A4 auf der Autobahn - dann nimmt das Unglück seinen Lauf.

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant:

Video: So wehrt man sich erfolgreich gegen Mobbing

Mehr zum Thema

Kommentare