ARD-Markencheck mit klarem Sieger

Darum ist Lidl der beste Discounter Deutschlands 

+
Lidl, Aldi oder doch Netto? Welcher Discounter ist der beste?

Köln - Qualität, Vielfalt, Preis - die Ansprüche der Verbraucher an Lebensmittel-Discounter sind hoch. Doch wo bekommt man die besten Produkte zum günstigsten Preis? Der ARD-Check gibt die Antwort.

In Deutschland machten Discounter im vergangenen Jahr 43 Prozent des gesamten Umsatzes im Lebensmittelhandel - und das trotz

verhältnismäßig günstiger Preise

. Aldi, Lidl, Netto und Co. bieten inzwischen oftmals genauso qualitativ hochwertige Produkte an wie teurere Konkurrenten, zum Beispiel Rewe oder Edeka. Die ARD hat die

drei größten Discounter in Deutschland deshalb in ihrem Markencheck

genauer unter die Lupe genommen. 

Als erstes wurden die Preise bei Aldi, Lidl und Netto verglichen. Probanden sollten jeweils das teuerste Produkt in der Filiale kaufen. Denn obwohl Discounter bei vielen Verbrauchern ein Billig-Image haben, setzen sie immer mehr auf Luxus-Eigenmarken, die preislich an die Produkte aus teureren Supermärkten heranreichen. Das Ergebnis: Am teuersten wurde der Einkauf bei Netto, Lidl siegte mit dem billigsten Preis.

Wo schmeckt's am besten?

Anschließend wurde in einer Mensa der Geschmack getestet. Hierzu sollten Studenten verschiedene Produkte wie Camembert, Apfelmus und Wurst probieren und bewerten. Die Probanden wussten allerdings nicht, von welchem Anbieter welches Produkt stammte. Klarer Sieger war auch hier Lidl. 

Neben dem Preis spielt für Verbraucher auch die Frische der Produkte eine große Rolle. Um die zu testen, wurde auf dem Großmarkt Salat verschiedener Qualität gekauft, darunter auch Gammelware. Anschließend sollten Passanten auf der Straße die Salatköpfe dem jeweiligen Discounter zuordnen. Erstaunlich: Die meisten trauten Netto die schlechteste Ware zu, Lidl wurde mit besonders guten Produkten in Verbindung gebracht. 

In den Filialen wurde nachgeforscht, ob die Qualität von Netto, dem Tochterunternehmen von Edeka, tatsächlich so miserabel ist. Ein Mitarbeiter gab brisante Informationen heraus: Oftmals würde Netto mangelhafte Ware von Edeka ins Sortiment aufnehmen, die für die teurere Mutterfirma nicht gut genug seien. Dies spiegelte die Meinung der Kunden wieder, Netto liege in der Qualität hinter den beiden Konkurrenten.

Wo bekommt man das beste Fleisch?

Auch die Vielfalt wurde beim Markencheck unter die Lupe genommen. Testpersonen sollten in einer gewissen Zeit verschiedene Produkte kaufen. Auch hier siegte Lidl: In den Filialen fanden die Probanden fast alles, was auf ihrer Einkaufsliste stand. 

Rund 60 Kilogramm Fleisch verzehrt der Durchschnitts-Deutsche pro Jahr. Grund genug, die Fleischware der drei Discounter genauer unter die Lupe zu nehmen. Hierzu wurde das Rumpsteak der drei Märkte auf den Grill gelegt und anschließend bewertet. Hinzu kam noch die Ware eines Metzgers zum Vergleich. Die Probanden wussten nicht, von welchem Discounter welches Fleisch war. Als klarer Sieger ging der Metzger hervor, Netto lag knapp dahinter, auf dem dem letzten Platz landete Aldi. 

Neben dem Geschmack des Fleisches wurde auch die Herkunft untersucht. Hier kamen die Tester jedoch zu keinem klaren Ergebnis. Denn die Scan-Apps der Discounter gaben keine ausreichende Auskunft, woher das Fleisch kommt. 

Wer zahlt am besten?

Zum Schluss wurde die Bezahlung der Mitarbeiter verglichen. Hier versprechen alle Discounter Gehälter über dem Mindestlohn, Aldi Nord sogar über 14 Euro pro Stunde. Eine ehemalige Lidl-Mitarbeiterin erzählt jedoch von miserablen Zuständen: ständige Angst vor Entlassung, unbezahlte Überstunden, Ausspionieren der Mitarbeiter. Dank eines Stempelsystems seien die Bedingungen mittlerweile aber besser geworden, so die Ex-Mitarbeiterin. 

Auch Aldi gibt an, solche Zeiterfassungsgeräte zu haben. Doch beim Test kommt heraus: Viele Mitarbeiter leisten trotzdem unbezahlte Überstunden. Wegen manipulierter Listen, auf denen die Zusatzstunden erfasst werden, warten die Angestellten vergeblich auf ihr Geld. Auch Netto kann sich nicht durch faire Arbeitsbedingungen ausweisen. Bei einem verdeckten Test sollte eine Aushilfe bereits an ihrem ersten Tag kassieren - eigentlich würde sie dafür eine Zusatz-Schulung benötigen. Auch die Extra-Bezahlung für Überstunden blieb aus.

Discounter-Test beim ARD-Markencheck: Das Fazit

Insgesamt schnitt Lidl beim Discounter-Test am besten ab, Platz zwei belegte Aldi, auf dem dritten Platz landete Netto. Allein beim Fleischgeschmack konnte der Sieger vom Dritt-Platzierten übertrumpft werden.

sb 

Mehr zum Thema

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze
Video

Dieser Hund ist der beste Freund des Ponys

Dieser Hund ist der beste Freund des Ponys
Video

Schock-Video: US-Cop verprügelt Teenager

Schock-Video: US-Cop verprügelt Teenager

Kommentare