Mit einer Leuchtrakete

Lichtspektakel: 13 Gipfel in der Schweiz leuchten

+
Das Spektakel fand zum 200-jährigen Jubiläum des Kanton Wallis statt.

Sitten - Da brennt der Berg: Im schweizerischen Wallis sind 13 Berggipfel von einer Leuchtrakete für wenige Minuten hell erleuchtet worden.

Im schweizerischen Wallis sind 13 Berggipfel von Leuchtraketen für wenige Minuten hell erleuchtet worden. Mit dem Spektakel am Mittwochabend wurde des Beitritts des Kantons Wallis zur Eidgenossenschaft vor 200 Jahren gedacht. Die Gipfel standen für die Anzahl der Sterne im Walliser Wappen. Die Organisatoren wählten absichtlich eine Nacht mit wenig Mondschein, wie die Schweizer Nachrichtenagentur sda berichtete. Die Pyrotechnik sei von etwa siebzig Bergführern vorbereitet und gezündet worden.

dpa

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Kommentare