Mit Leiche im Sarg

Leichenwagen bei Beerdigung entführt

Sydney - Ein verwirrter Mann hat in Australien nach Medienberichten bei einer Beerdigung einen Leichenwagen entführt.

Er sprang vor einer Kapelle plötzlich aus einem Busch und auf den Fahrersitz und fuhr los, als der Bestatter den Sarg ausladen wollte, wie der Sender ABC am Freitag berichtete. Der Bestatter sowie Angehörige hätten die Verfolgung aufgenommen und den Mann in einer Sackgasse gestoppt.

Wie sich herausstellte, war der „Entführer“ dement und hatte sich aus einem Pflegeheim abgesetzt. Er habe dringend in eine Klinik gewollt. Die Angehörigen des Toten zeigten sich nach dem Zwischenfall gelassen. Der Verstorbene hätte sich bestimmt über seine letzte Reise amüsiert, sagte seine Schwägerin Hayley Richardson zu ABC.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Nach G7-Pleite: Europa muss Schicksal in eigene Hand nehmen

Nach G7-Pleite: Europa muss Schicksal in eigene Hand nehmen

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Kommentare