Elefantenmutter und Kalb vorgeladen

In Indien: Elefanten müssen vor Gericht erscheinen

Neu Delhi - Tierischer Besuch vor Gericht: Eine Elefantenmutter und ihr Kalb haben in Indien vor Gericht erscheinen müssen. Zuvor gab es Streit zwischen zwei Indern.

Eine Elefantenmutter und ihr Kalb haben in einem Eigentümerstreit vor einem indischen Gericht erscheinen müssen.

Der Richter im Bundesstaat Assam sei aus dem Saal gelaufen und habe die beiden Dickhäuter auf der Wiese vor dem Gebäude in Augenschein genommen, berichtete der indische Sender NDTV am Donnerstag. Die beiden Tiere wurden demnach vor einigen Tagen an der Grenze zu Bangladesch gefunden. Sowohl ein Inder als auch ein Bangladescher behaupteten nun, Besitzer der beiden Elefanten zu sein.

Bis zum Ende des Gerichtsverfahren sollen sich indische Wildhüter um die beiden Tiere kümmern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

William und Kate: Darum halten sie in der Öffentlichkeit nie Händchen

William und Kate: Darum halten sie in der Öffentlichkeit nie Händchen

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Kommentare