Handel erwartet abermals besseres Weihnachtsgeschäft

+
Weihnachteinkäufe in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin (dpa) - Im diesjährigen Weihnachtsgeschäft werden die Kunden dem Handel nach einer Branchenprognose ein weiteres Mal steigende Umsätze bescheren.

Der Umsatz der Einzelhändler werde im November und Dezember etwa zwei Prozent über dem Vorjahreszeitraum liegen, sagte HDE-Präsident Josef Sanktjohanser am Mittwoch in Berlin. Grund sei die gute Wirtschaftslage. Basis für die Vorhersage ist eine Befragung unter 500 Unternehmen.

Der deutsche Einzelhandel stehe im Jahr 2015 solide da, sagte Sanktjohanser. Im Vergleich zu 2014 würden die Umsätze im Gesamtjahr um 2,5 Prozent auf schätzungsweise 471 Milliarden Euro steigen - davon 86,7 Milliarden Euro im November und Dezember. Wachstumsmotor bleibt der Online-Handel mit einem Zuwachs von 12 Prozent auf 41,7 Milliarden Euro im Gesamtjahr.

Meistgelesen

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Kommentare