1. Ludwigshafen24
  2. Welt

Ghislaine Maxwell wurde zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt

Erstellt:

Kommentare

Die Gerichtszeichnung zeigt die Epstein-Vertraute Ghislaine Maxwell, während sie vor der Urteilsverkündung in New York aussagt.
Ein halbes Jahr nach dem Schuldspruch wegen Sexualverbrechen ist im Prozess gegen Maxwell das Strafmaß verkündet worden. © Elizabeth Williams | picture alliance/dpa/AP

Ghislaine Maxwell, langjährige Mitarbeiterin von Jeffrey Epstein, wurde schon vergangenes Jahr aufgrund von Menschenhandel verurteilt.

Maxwell ist die Tochter eines britischen Medienmagnaten und war mindestens seit den frühen 1990er Jahren mit Epstein vertraut. Während dieser Zeit zählte sie schon bald zu den engsten Vertrauten des verurteilten Sexualstraftäters. Die beiden pflegten und missbrauchten systematisch junge Mädchen über Jahre hinweg – bis Epstein schließlich im Juli 2019 verhaftet wurde. Maxwell wurde erst ein Jahr später im Juli 2020 verhaftet. Im Dezember 2021 folgte die Verurteilung wegen Menschenhandels. Nun gibt es Neuigkeiten in ihrem Fall.
BuzzFeed.de berichtet über den aktuellen Prozess gegen Ghislaine Maxwell, die zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

Auch interessant

Kommentare