Inakzeptabel und unwürdig

Freiburger Politiker beim Schwarzfahren erwischt - Facebook-Post löst Shitstorm aus

Ein Schaffner kontrolliert am 14.04.2010 in Düsseldorf die Fahrkarte eines Bahnkunden.
+
Fahrkartenkontrolle bei der Deutschen Bahn

Ein Politiker fuhr mit einem ungültigen Ticket in einer Tram in Freiburg und wurde erwischt. Auf Facebook beleidigte er die Kontrolleure und löste damit einen Shitstorm aus.

Freiburg - Ein Politiker der Fraktionsgemeinschaft Jupi fuhr mit einer Tram in Freiburg. Bei einer Kontrolle stellten die Kontrolleure fest, dass sein Ticket bereits am Vortag abgelaufen war. Sergio Pax, der auch Stadtrat in Freiburg ist, musste ein Bußgeld zahlen. In einem Facebook-Post beschwerte sich Pax über die Kontrolleure und nannte sie „miese Hurensöhne“. Das löste umgehend einen Shitstorm aus. Die Fraktionsgemeinschaft distanzierte sich von der Aussage. Der Politiker selbst entschuldigte sich für die Wortwahl und kündigte seinen Rücktritt an.

Wie BW24* berichtet, wurde ein Freiburger Politiker beim Schwarzfahren erwischt - Facebook-Post löst Shitstorm aus.

Im Verkehr in Stuttgart gehören die S-Bahnen und die Stadtbahnen zu den wichtigsten öffentlichen Verkehrsmitteln (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare