Brief an Bundesverkehrsminister

Freiburg plant Tempo 30 in der ganzen Stadt - Landesverkehrsminister ist begeistert

Auto- und Radfahrer passieren ein Verkehrschild in einer Zone mit 30 Kilometern Geschwindigkeitsbeschränkung
+
Freiburg will als erste Kommune in Baden-Württemberg ein Tempolimit von 30 km/h in der ganzen Stadt (Symbolbild).

Freiburg plant ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde in der ganzen Stadt. Verkehrsminister Winfried Hermann ist von der Idee begeistert.

Freiburg - In vielen Städten und Gemeinden herrscht bereits in einigen Straßen eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 40 oder stellenweise sogar 30 Kilometern pro Stunde. So auch auf Straßen in der Innenstadt von Stuttgart. Freiburg plant jetzt als erste Kommune in Baden-Württemberg ein Tempolimit von 30 Stundenkilometern in der gesamten Stadt einzuführen. Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) schrieb einen Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und bat ihn, durch eine Ausnahmeregel der STVO einen Modellversuch zu genehmigen. Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zeigte sich von dem Vorstoß der Freiburger begeistert.

Wie BW24* berichtet, plant Freiburg Tempo 30 in der ganzen Stadt - Verkehrsminister ist begeistert.

Im Verkehr in Stuttgart herrschen unterschiedliche Tempolimits (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare