Tödlicher Unfall 

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

+
ie 68-Jährige wollte ihrem bereits davonfahrenden Regionalzug am Hauptbahnhof Karlsruhe nach Offenburg hinterhereilen und geriet dabei zwischen Bahnsteigkante und Zug.

Ein tragischer Unfall: Eine Frau ist am Mittwochabend bei einem Unfall an einem Hauptbahnhof ums Leben gekommen.

Karlsruhe - Die 68-Jährige wollte ihrem bereits davonfahrenden Regionalzug am Hauptbahnhof Karlsruhe nach Offenburg hinterhereilen und geriet dabei zwischen Bahnsteigkante und Zug, wie die Polizei in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. Sie geriet unter den Zug und starb später im Krankenwagen an ihren schweren Verletzungen. Der Lokführer hatte das Unglück nicht bemerkt und setzte seine Fahrt fort.

Video: Bei diesem tragischen Unfall kommt ein 1-jähriges Kind ums Leben

dpa/Video: Glomex

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Neueste Artikel

Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen

Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen

"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert

"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert

DFB-Frauen am Tiefpunkt

DFB-Frauen am Tiefpunkt

NBA: Nowitzki mit Dallas weiter sieglos

NBA: Nowitzki mit Dallas weiter sieglos

Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen

Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen

19-Jähriger stirbt bei Sturz von Autobahnbrücke

19-Jähriger stirbt bei Sturz von Autobahnbrücke

Kommentare