Im Watt steckengeblieben

Festgefahrene Fähre vor Wangerooge freigeschleppt

Harlesiel - Eine vor der Nordseeinsel Wangerooge im Watt festgefahrene Fähre mit rund 280 Menschen an Bord ist in der Nacht zum Dienstag freigeschleppt worden.

„Das Schiff hat inzwischen seine Fahrt nach Harlesiel aus eigener Kraft fortgesetzt“, sagte der Sprecher der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Christian Stipeldey. Das Schiff war am Montag auf der Überfahrt von Wangerooge ans Festland im Watt steckengeblieben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Neueste Artikel

Arsenal gewinnt London-Derby - Siege für Klopp und Guardiola

Arsenal gewinnt London-Derby - Siege für Klopp und Guardiola

Bayern baut Vorsprung auf Leipzig aus

Bayern baut Vorsprung auf Leipzig aus

Gladbach nach Sieg bei Hertha BSC Dritter

Gladbach nach Sieg bei Hertha BSC Dritter

Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour

Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour

Löwen kassieren erste Champions-League-Niederlage

Löwen kassieren erste Champions-League-Niederlage

Ancelotti neuer Trainer Italiens? Berater teilt Verband Entscheidung mit

Ancelotti neuer Trainer Italiens? Berater teilt Verband Entscheidung mit

Kommentare