Explosion in Supermarkt in Dresden

+
Ein Feuerwehrmann läuft vor dem zerstörten Eingang eines veganen Supermarkts entlang. Foto: Roland Halkasch

Dresden (dpa) - Ein Feuer und eine Explosion haben in Dresden einen Einkaufsmarkt zerstört. Kurz nachdem die Rettungskräfte wegen des Brandes eingetroffen waren, kam es am Montagabend zu der Explosion im Innenraum des Geschäftes.

Dabei wurde eine Fensterschreibe zur Straße herausgesprengt. Das Wohn- und Geschäftshaus, in dem sich der vegane Supermarkt befindet, wurde evakuiert. Laut Feuerwehr mussten etwa 20 Bewohner in Sicherheit gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten die Menschen wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Zu Ursache und Sachschaden konnte die Polizei zunächst noch keine Angaben machen.

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Kommentare