Tragödie am Sonntagabend

Drei Menschen sterben bei Unfall in Duisburg

Duisburg - Bei einem schweren Autounfall sind in Duisburg drei Menschen ums Leben gekommen. Ein Wagen geriet in den Gegenverkehr.

Ein Auto war am Sonntagabend auf der Bundesstraße 288 zunächst auf einen Kleinwagen aufgefahren und dann in den Gegenverkehr geraten. Dort kollidierte es frontal mit einem entgegenkommenden Auto, wie ein Polizeisprecher am frühen Montagmorgen sagte. Der Fahrer des ersten Wagens sowie die Insassen des entgegenkommenden Autos waren sofort tot. Zwei weitere Insassen in dem ersten Wagen wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nähere Angaben zu den betroffenen Menschen konnte die Polizei zunächst nicht machen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesen

Schwerer Unfall auf B272: LKW-Fahrer durch Video abgelenkt!

Schwerer Unfall auf B272: LKW-Fahrer durch Video abgelenkt!

Zwei gefasste IS-Kämpferinnen kommen aus Mannheim!

Zwei gefasste IS-Kämpferinnen kommen aus Mannheim!

Kennzeichen abgeklebt: BMW rast über A65

Kennzeichen abgeklebt: BMW rast über A65

Auto auf Parkplatz abgestellt - Lidl lässt es verschrotten

Auto auf Parkplatz abgestellt - Lidl lässt es verschrotten

Ehedrama: Mann (52) verletzt Gattin (36) mit Messer! 

Ehedrama: Mann (52) verletzt Gattin (36) mit Messer! 

Kommentare