Fastnacht trotz Pandemie

Aus Furcht vor Corona-Hotspots: Alle Faschingsumzüge und Großveranstaltungen in Baden-Württemberg entfallen

Ein Faschingszug zieht durch eine Straße, am Straßenrand stehen Menschen.
+
Fasching in Baden-Württemberg steht 2021 im Zeichen von Corona: Große Umzüge wird es nicht geben (Symbolbild).

Viele Menschen feiern Fasching in Baden-Württemberg zusammen. In der kommenden Saison geht das wegen des Coronavirus nicht wie gewohnt - Umzüge und Großveranstaltungen wurden deshalb abgesagt.

Bad Dürrheim - Fasching lebt jedes Jahr von großen Veranstaltungen mit tausenden Besuchern. Viele Menschen freuen sich das ganze Jahr auf Umzüge und Partys. Doch angesichts der Corona-Pandemie stehen solche Menschenansammlungen unter besonderer Beobachtung.

Wie BW24* berichtet, fallen Faschingsumzüge und Großveranstaltungen in Baden-Württemberg aus Augst vor Corona-Hotspots aus. Stattdessen wollen sich die Narren auf kleinere Veranstaltungen und Bräuche konzentrieren und möglichst viel im Freien planen.

Wegen des Coronavirus in Baden-Württemberg wurden bereits zahlreiche Weihnachtsmärkte abgesagt. Andere wollen zumindest auf den Ausschank von Alkohol verzichten (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Mehr zum Thema

Kommentare