Bad Säckingen: Auto rast in Menschengruppe vor Café - Bilder

Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Ein Auto war dort in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
1 von 6
In Bad Säckingen in Baden-Württemberg ist ein Auto in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Ein Auto war dort in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
2 von 6
In Bad Säckingen in Baden-Württemberg ist ein Auto in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Ein Auto war dort in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
3 von 6
In Bad Säckingen in Baden-Württemberg ist ein Auto in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Ein Auto war dort in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
4 von 6
In Bad Säckingen in Baden-Württemberg ist ein Auto in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Ein Auto war dort in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
5 von 6
Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Ein Auto war dort in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Ein Auto war dort in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.
6 von 6
Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Ein Auto war dort in eine größere Menschengruppe vor einem Straßencafé gerast.

Meistgelesen

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Kim bezeichnet Trump als „dementen US-Greis“ - der kontert auf Twitter

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Unfall mit drei Lkw auf A5

Unfall mit drei Lkw auf A5

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Letzte Umfragen: Großer Koalition drohen erhebliche Verluste

Kommentare