+
Vier Mitglieder eine Familie wurden bei dem Unfall getötet, drei weitere schwer verletzt.

Familie verunglückt

Auto stößt mit Kamel zusammen: Vier Tote

Riad - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Kamel sind in Saudi-Arabien am Dienstag vier Mitglieder einer Familie ums Leben gekommen. Weitere Personen wurden schwer verletzt. 

Die Eltern und zwei Töchter hätten den Unfall in der südwestlichen Region Dschasan nicht überlebt, teilte die Hilfsorganisation Roter Halbmond mit. Drei Söhne erlitten demnach schwere Verletzungen.

Ein von der amtlichen Nachrichtenagentur SPA veröffentlichtes Foto zeigte ein totes Kamel, das in einer Blutlache auf einer Straße lag. Am Unfallort waren zahlreiche Polizisten im Einsatz. Erst im März hatten saudiarabische Rechtsexperten Strafen für Besitzer herumstreunender Kamele verlangt, wenn die Tiere Verkehrsunfälle verursachen.

AFP

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Kommentare