Atomkraftwerk Grafenrheinfeld kurz vor der Abschaltung

+
Das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld geht vom Netz. Foto: Rene Ruprecht

Grafenrheinfeld (dpa) - Nach mehr als drei Jahrzehnten am Netz wird das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld im Norden Bayerns endgültig abgeschaltet. Laut Betreiber Eon wird der Meiler heute heruntergefahren und in der Nacht zum Sonntag endgültig stillgelegt.

Der genaue Zeitpunkt sei aber noch unklar, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Grafenrheinfeld wurde 1981 in Betrieb genommen und ist der älteste noch betriebene Atommeiler in Deutschland.

Das Abschalten des Kraftwerks in Unterfranken läutet die zweite Phase des 2011 beschlossenen deutschen Atomausstiegs ein. Nach der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima wurden acht Meiler sofort abgeschaltet, darunter das niederbayerische Isar 1 in der Nähe von Landshut. Acht weitere Meiler sollen bis 2022 stillgelegt werden.

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare