Trauer im Zoo von St. Petersburg

Älteste Braunbärin der Welt gestorben

St. Petersburg - "Varvara", die vermutlich älteste Braunbärin der Welt ist in einem Zoo im russischen St. Petersburg gestorben.

"Varvara hat uns im Alter von 35 Jahren verlassen. Aus anderen Zoos ist uns kein anderer Bär bekannt, der älter ist als sie", teilte die Zooverwaltung am Mittwoch mit.

Nach ihren Angaben werden Braunbären in freier Wildbahn höchstens 20 Jahre alt.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Archivbild)

Neueste Artikel

Hamilton rast erneut auf Pole - Vettel schlägt Bottas

Hamilton rast erneut auf Pole - Vettel schlägt Bottas

Nowitzki und die Mavs weiterhin erfolglos in der NBA

Nowitzki und die Mavs weiterhin erfolglos in der NBA

Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Slowenien wählt neuen Präsidenten

Slowenien wählt neuen Präsidenten

Hamilton erobert Pole Position in Austin vor Vettel

Hamilton erobert Pole Position in Austin vor Vettel

Darauf muss man beim Formel-1-Rennen in Austin achten

Darauf muss man beim Formel-1-Rennen in Austin achten

Kommentare