21 Tote bei Explosion in chinesischem Kraftwerk

+
Bei einer Explosion in einem Kraftwerk sind in China mindestens 21 Menschen getötet worden. Foto: Liu Junfeng

Peking (dpa) - Bei einer Explosion in einem Kraftwerk sind in China mindestens 21 Menschen getötet worden. Fünf Menschen wurden zudem verletzt, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die örtlichen Behörden meldete.

Die Explosion geschah am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) in einem Kraftwerk in Dangyang, in der Provinz Hubei in Zentralchina. Berichten zufolge soll eine Rohrleitung explodiert sein. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Bericht Xinhua, englisch

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Hertha ohne Leckie in Lwiw - Ibisevic im Kader

Hertha ohne Leckie in Lwiw - Ibisevic im Kader

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Finanzguru wettert wieder gegen Bitcoin - und lässt Bombe platzen

Finanzguru wettert wieder gegen Bitcoin - und lässt Bombe platzen

Ticker zur Österreich-Wahl: Grüne endgültig vor dem Parlaments-Aus

Ticker zur Österreich-Wahl: Grüne endgültig vor dem Parlaments-Aus

Kinderschokolade überrascht gerade alle mit einer wunderbaren Mitteilung

Kinderschokolade überrascht gerade alle mit einer wunderbaren Mitteilung

Kommentare