Fahndung in Brandenburg

14-Jährige vermisst: Liebesbeziehung mit Onkel?

+

Schildow - In Brandenburg sucht die Polizei nach einer 14-Jährigen, die vermutlich mit ihrem Onkel durchgebrannt ist. Die Polizei vermutet, dass die beiden ein Paar sind. 

Die 14-jährige Josephine Marie Petritz wird seit Freitagmorgen, 6.3., vermisst. Der 47-jährige Berliner soll mit seiner Nichte eine Liebesbeziehung eingegangen sein, berichtet die Polizei am Sonntag. Daher geht die Polizei davon aus, dass die 14-Jährige ihr Zuhause freiwillig verlassen hat, um mit ihrem Onkel zusammen zu sein.

Das Mädchen soll mit einem schwarzen Kurzmantel, einem roten Loopschal, schwarzen Stiefeletten und einer Jeans bekleidet sein. Sie hat eine blaue Umschlagtasche mit englischer Flagge darauf dabei und eine große Tasche mit der Aufschrift „EDEKA“, in die sie offenbar weitere Bekleidung gepackt hat.

Der Mann ist wegen Entziehung Minderjähriger zur Fahndung ausgeschrieben. Es wird vermutet, dass die beiden mit dem Auto des Berliners, einem blauen T5 Caravelle, und einem Wohnwagen unterwegs sind.

dpa

Neueste Artikel

Hamilton vor Titelgewinn - Vettel vermiest WM-Party

Hamilton vor Titelgewinn - Vettel vermiest WM-Party

Real Madrid bezwingt Eibar - Toni Kroos bleibt auf der Bank

Real Madrid bezwingt Eibar - Toni Kroos bleibt auf der Bank

Mercedes feiert vierten Konstrukteurstitel in Serie

Mercedes feiert vierten Konstrukteurstitel in Serie

Formel 1: Hamilton gewinnt in Austin - Kampf um WM-Titel noch nicht entschieden

Formel 1: Hamilton gewinnt in Austin - Kampf um WM-Titel noch nicht entschieden

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis

Kommentare