Spielen in Online Casinos

Die typischsten Spiele in Online Casinos

+

Am heimischen PC oder Rechner zu sitzen, zu spielen und damit noch Geld verdienen zu können, klingt für viele Menschen himmlisch.

Allerdings müssen sie dazu erst mal wissen, welche Anforderungen sie an Online Casinos stellen sollten – und welche Spiele sie dort wie spielen können. All diese Fragen beantworten wir in unserem Artikel. 

Die wichtigsten Kriterien für Online Casinos 

Zuallererst ist es für Spielerinnen und Spieler selbstverständlich von größter Bedeutung, dass der Anbieter des Online Casinos auch tatsächlich seriös ist. Dabei ist die Lizenz des Anbieters besonders wichtig, ist doch die Gesetzeslage hinsichtlich der Online Casinos ohnehin schon recht schwierig. Deshalb ist es nicht weiter verwunderlich, wenn die Lizenz im Ausland liegt. Dass sie vorliegen sollte, ist indes aber klar. Als seriöse Orte können unter anderem zum Beispiel Malta oder Gibraltar dienen – davon sollte man sich nicht weiter verunsichern lassen. 

Große Anbieter sind attraktiver 

Wie in vielen anderen Gebieten sind größere Anbieter auch hier besonders attraktiv. Ihre Größe bedeutet ja meist eine relativ große Spielauswahl und zugleich kann man sich hier über verlässliche Finanzen freuen. Denn selbstverständlich möchte man eventuelle Gewinne auch pünktlich ausbezahlt bekommen. Im Zweifelsfall sollten potenzielle Kunden erst einmal Online Casinos im direkten Vergleich und Test ansehen, um für sich den optimalen Anbieter zu finden. Ganz wichtig ist es dabei auch, auf eine gut gesicherte Verbindung zu achten und darauf, dass die Online Casinos gute Sicherheitsvorkehrung zum Schutz der sensiblen Kundendaten

Flexibilität in der Bezahlung 

Immer wieder entdeckt man im Internet Casinos, die kaum Möglichkeiten zur Bezahlung anbieten. Das ist schon deshalb überaus lästig, weil man dann unter Umständen gar nicht so leicht spielen kann. Große und seriöse Anbieter allerdings bieten eine ganze Reihe an Optionen hierfür an, oft ist auch die Möglichkeit, bei Paypal zu bezahlen, inklusive. 

Viele Spiele werden angeboten 

Grundsätzlich können nur diejenigen Anbieter als attraktiv gelten, die ihren Spielerinnen und Spielern viele Spiele anbieten. Denn nicht alle von ihnen sind für alle Spieler gut geeignet. Außerdem macht Abwechslung beim Zocken auch einfach mehr Spaß als eine gewisse Eintönigkeit. 

Die besten Boni 

Besonders wichtig ist, dass die Casinos attraktive Boni anbieten. Warum sollten Fans eines bestimmten Online Casinos sonst wechseln? Es gibt dabei grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Boni. So versuchen manche Firmen, Interessenten mit Starterboni anzulocken, während andere wiederum eher versuchen, Stammkunden an sich zu binden. Hierbei gilt es immer, für die eigenen Interessen das Optimum herauszuholen. Schließlich gibt es genug Seiten, die zwar mit Einsteigerboni locken, dann aber knausern. Umgekehrte Fälle gibt es natürlich auch: Zum Einstieg gibt es gar nichts und dann irgendwann vereinzelt Boni, die aber nicht wirklich eine Kundenbindung erzeugen.

Vorsichtig herantasten 

Richtig ist es, sich als Spielerin oder Spieler erst einmal langsam an die Online Casinos heranzutasten. Bevor die Regeln der Spiele nicht im Schlaf beherrscht werden, lohnt es sich auch nicht, größere Summen zu setzen. Schließlich kann es für den Spannungsbonus am Anfang locker reichen, kleinere Einsätze zu bringen. Läuft es dann gut und man bekommt eine gewisse Routine in den Spielen, ist eine Vergrößerung des Einsatzes natürlich gar kein Problem. 

Die verschiedenen Spiele 

Die verschiedenen von Online Casinos angebotenen Spiele haben alle so ihre Vorzüge und Nachteile. Wie gesagt, reicht es am Anfang, sie mit kleinen, eher weniger gewinnorientierten Summen anzutesten. Schnell kristallisieren sich dann die Spiele heraus, die Favoriten werden und diejenigen, die eher keinen Spaß machen. Trotzdem sollte man keineswegs gleich am Anfang, wenn ein Spiel besonders Spaß macht, stoppen und sich nur noch damit begnügen. Schließlich sorgt eine gewisse Variation für einen höheren Spielspaß als die Wiederholung der immer gleichen Abläufe. Kommen wir also zu einigen der beliebtesten Spiele in Online Casinos. 

Blackjack – Karten für das Glück 

Zu den großen Klassikern sowohl in realen als auch in virtuellen Casinos zählt das gute, alte Blackjack. Das besonders reizvolle an dem Spiel ist die Tatsache, dass nicht nur Glück, sondern auch strategisches Können eine Rolle spielt. Ziel bei diesem Kartenspiel ist es, sich mit den eigenen Spielkarten so nahe wie möglich an die Zahl 21 anzunähern, ohne sie zu überschreiten. Dadurch, dass das Spiel sehr einfach zu erlernen, aber schwer zu meistern ist, gehört es zu den Favoriten vieler Spieler.

Roulette – Die Königsklasse unter den Spielen

Als absolutes Königsspiel im Casino gilt, daran haben auch Jahrzehnte und der Gang in den virtuellen Raum nichts geändert, das gute alte Roulette. 

Zunächst sollten sich Anfängerinnen und Anfänger das Regelwerk kurz zu Gemüte führen. Beim Roulette platziert man grundsätzlich Einsätze auf die Farben Rot und Schwarz sowie auf gerade und ungerade Zahlen oder auf einzelne Zahlen, was die höchsten Gewinne einbringen kann. Die enorme Spannung kommt vor allem auf, weil die Gewinnchancen stets die gleichen sind. Zudem strahlt das Spiel eine besondere Eleganz aus, mit denen andere Spiele kaum mithalten können – es handelt sich einfach um einen enormen Klassiker.

Fazit 

Wer den richtigen Anbieter für sich findet und sich mit Spielen vertraut macht, hat durchaus Chancen, im Online Casino Spaß und Geldgewinn miteinander zu verbinden.

Kommentare