1. Ludwigshafen24
  2. Verbraucher

Sparen mit diesem Einkaufstrick: Den Kassenzettel auf keinen Fall wegwerfen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anna-Maureen Bremer

Kommentare

Halt, nicht den Einkaufszettel wegwerfen! Er kann noch dabei helfen, bares Geld zu sparen.

Zurzeit einkaufen zu gehen, ist gar kein einfaches Unterfangen. Viele Produkte sind teurer geworden, in den Werbe-Prospekten wird getrickst und bei Lidl ist der Verkauf einiger Produkte wegen Knappheit eingeschränkt. Für geschundene Nerven und Geldbeutel gibt es jetzt eine gute Nachricht: Mit einem Trick gibt‘s den Einkauf beim nächsten Mal vielleicht völlig zum Nulltarif!

Sparen beim Einkauf: Den Kassenzettel nicht einfach wegwerfen

Nein, geschenkt bekommen wir die Produkte nicht, aber wer seinen Einkaufszettel nicht achtlos wegwirft, der kann tatsächlich einige Produkte völlig kostenlos ergattern, wie echo24.de berichtet. Rabattaktionen, Spezial-Angebote und Coupons sind der Trick. Achtung, meist handelt es sich um Cash-Back-Aktionen, also muss das Produkt zunächst gekauft und auch bezahlt werden.

Chip.de empfiehlt eine besondere Sparseite, um immer wieder Aktionen im Blick zu behalten: einfach-sparsam.de. Dort gibt es zahlreiche Aktionen, bei denen Produkte günstiger abgestaubt werden können, aber eben auch solche, bei welchen der volle Betrag erstattet wird. Das Verbraucherportal listet derzeit einige Produkte, die kostenlos ergattert werden können: „Alpenhain Grill Käsegenuss“ zum Beispiel. Außerdem auch die „Bonduelle Lunch Bowl“, „Kerrygold Frischkäse“, „Mirácoli Pronto“ und einige mehr. Und wie funktioniert‘s?

Mit dem Kassenzettel Geld zurück bekommen: Aktionen machen‘s möglich

Einen kleinen Aufwand müssen Kunden auf sich nehmen: Um an den Aktionen teilzunehmen, muss meist die Homepage des Herstellers aufgerufen werden. Dort kann dann der Kassenbon hochgeladen werden. Dann gibt‘s das Geld für das Aktionsprodukt zurück. Die genauen Teilnahmebedingungen legen natürlich die Hersteller fest.

Auch interessant

Kommentare