Nach 27 Jahren

Wieland Backes verabschiedet sich von "Nachtcafè"

+
Ein letztes Mal Wieland Backes vor den gelben Lettern des "SWR-Nachtcafé".

Ludwigsburg - Unglaubliche 706 Folgen lang moderierte Wieland Backes das "SWR-Nachtcafé". Am Mittwochabend lief die letzte Folge mit ihm. Wie es nun weiter geht.

Abschied für eine TV-Legende: Nach mehr als 27 Jahren hat Wieland Backes (68) die Moderation des „SWR-Nachtcafés“ abgegeben. Am Mittwochabend ist im Ludwigsburger Barockschlösschen Favorite die 706. und letzte Ausgabe des Talkshow-Klassikers im dritten Programm aufgezeichnet worden. Mit einem „Es war einfach schön“ verabschiedete er sich. Backes' Nachfolger ist der ehemalige „Sportstudio“-Moderator Michael Steinbrecher (49). Dessen erstes „Nachtcafé“ kommt am 9. Januar aus Baden-Baden.

dpa

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Kommentare