Bilder: Keaton als Ulknudel bei "Wetten, dass...?"

1 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
2 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
3 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
4 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
5 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
6 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
7 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
8 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.

„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Gabriel in offenem Brief: „Deutschtürken gehören zu uns“

Gabriel in offenem Brief: „Deutschtürken gehören zu uns“

Kommentare