Neues Spektakel auf RTL

„Showdown der weltbesten Magier“ auf RTL: Das sind die Ehrlich Brothers

+
Die international bekannten und mehrfach ausgezeichneten Zauberbrüder Christian (l.) und Andreas Reinelt alias die „Ehrlich Brothers“bitten zu einem magischen Duell der Extraklasse.

Die „Ehrlich Brothers“ laden auf RTL zum „Showdown der weltbesten Magier“. Aber: Wer sind die „Ehrlich Brothers“ überhaupt? Alle Infos gibt‘s hier.

München - Die Ehrlich Brothers könnten mit ihren abgefahrenen Frisuren wahrscheinlich für eine Boygroup im Rampenlicht stehen. Doch die beiden Jungs gelten als das größte deutsche Zauber-Duo, seit Siegfried und Roy mit ihren weißen Tigern in Rente gegangen sind. Die Ehrlich Brothers haben sich in den letzten zehn Jahren ganz weit nach oben gezaubert und zwar in die allererste Liga der Magier-Hierarchie. 

Auf Zauberstäbe oder Zaubersprüche wie „Abrakadabra, dreimal schwarzer Kater ...“ verzichten die Magier in ihren Shows. Das Zauberwort bei ihnen heißt Illusion. 

Ihre völlig neuen Kunststücke, pardon, Illusionen machen sogar David Copperfield neidisch. Der US-Zauberkünstler (61), gefeiert als der größte Zauberer der Gegenwart, wollte schon Tricks von den Ehrlich Brothers abkaufen.

An wem der ganze Hokuspokus bislang komplett vorbei gegangen ist, kann sich die talentierten Zauber-Meister nun im Fernsehen angucken. Unter dem Titel "Showdown der weltbesten Magier" präsentieren die Ehrlich Brothers ein neues Show-Format bei RTL.      

Wer sind die Ehrlich Brothers überhaupt?

Die Ehrlich Brothers heißen im wahren Leben Andreas (39) und Christian (35) Reinelt und kommen aus Bünde in Ostwestfalen. Seit Jahren verzaubern die Brüder mit ihren Tricks das Publikum. Das deutsche Magier-Duo füllt mit seinen aufwändigen Shows Hallen und Arenen, stellt Besucherrekorde auf. 

Seit 2004 sind die Brüder als die Ehrlich Brothers unterwegs. Mittlerweile sind die beiden Deutschlands erfolgreichste Magier und gehören zur absoluten Weltelite der Illusionisten.  

Für ihre Verdienste um die Zauberkunst wurden Andreas und Chris Reinelt im März 2015 zu Ehrenmitgliedern des „Magic Circle“ in Großbritannien, der ältesten Zaubervereinigung der Welt, ernannt. Diese Ehre wurde zuvor nur Größen wie David Copperfield und Siegfried und Roy zuteil.

Die wichtigsten Fakten zu den Ehrlich Brothers

  • So fing alles an: Mit einem Zauberkasten unter dem Weihnachtsbaum begann 1986 die Zauberkarriere. „Wir zaubern, seit wir Kids sind“, sagte Andreas Reinelt 2015 bei einem Auftritt in der Raab-Show „TV Total“.
  • Wer erfindet die Tricks der Ehrlich Brothers?: „Die meisten Illusionen entstehen bei uns in der Werkstatt. Wir haben eine große Halle und da bauen wir eigentlich alles selber“, sagte Andreas Reinelt auf die Frage von Stefan Raab, woher ihre Tricks stammen.
  • Waren die beiden Zauberer auf einer Zauberschule? Andreas studierte zunächst Sport und Mathematik auf Lehramt. Christian studierte Anglistik und Romanistik, machte aber dann eine Ausbildung als staatlich geprüfter Pyrotechniker. Von der Zauberei konnten aber beide nicht die Finger lassen. Andreas wird zum Zauberer "Andy McJoy" und Christian zu „Chris Joker“.
  • Zylinder, Kaninchen oder Zauberstäbe gibt es bei den Ehrlich Brothers nicht, dafür Lichteffekte, Nebelschwaden und Videoleinwände. Hinter jedem Trick steckt viel Handarbeit und jahrelange Tüftelei. Die Shows sind perfekt getimet
  • Warum haben die Ehrlich Brothers immer gute Laune? Andreas und Chris sind Brüder. Konkurrenzdenken? Keine Spur! Die Geschwister übernehmen in ihrer Show eine Bühnenfigur, wie beim Magazin stern.de zu lesen ist, die das Publikum ihnen abnimmt: Chris gibt demnach mal naiv, mal mysteriös den Single-Romantiker, sein Bruder Andreas dagegen sei der gestandene Familienvater, Typ „Mann am Grill“, der für alles und jeden, aber vor allem für den Bruder einen lockeren Spruch parat hat.
  • Wer ist das größte Vorbild der Ehrlich Brothers? Harry Houdini, David Copperfield, Uri Geller, Siegfried und Roy sind Namen, die im Zusammenhang mit dem Erfolg der Ehrlich Brothers fallen. Ob die legendären Magier aber wirklich Vorbilder für die beiden Brüder sind? „Unser Papa hat uns da eigentlich am meisten beigebracht, der war Maschinenbauingenieur“, sagte Andreas Reinelt bei TV Total. Und erzählte gleich von der ersten Illusion, die sein Vater gebaut hatte: „Das erste, was wir hatten - da war ich zwölf - da hat so ein Hase gefurzt und er hat mir so einen Furz-Mechanismus gebaut.“ Der Vater ist vor mehreren Jahren an Leukämie gestorben, doch in ihren Shows erinnern sich die Zauber-Brüder regelmäßig an ihn.    

Um was geht es bei „Showdown der weltbesten Magier“?

Beim "Showdown der weltbesten Magier" bitten die Ehrlich Brothers Magier zum Duell. Christian und Andreas Reinelt schicken jeweils einen persönlich ausgewählten Magier ins Rennen, die in unterschiedlichen Kategorien gegeneinander antreten.

In der ersten Show treten beispielsweise Josephine Lee aus Großbritannien und Wolfgang Moser aus Österreich in der Kategorie „Mystische Magie" gegeneinander an, berichtet DWDL.de

Das Publikum bestimmt den Sieger in jeder Kategorie und am Ende den Gesamtsieger. Natürlich zeigen die Ehrlich Brothers in jeder Show ihr Können, allerdings außer Konkurrenz. 

In ihrer neuen Show "Showdown der weltbesten Magier" präsentieren sich die beiden Zauberbrüder Christian (l.) und Andreas auf schwebenden Stühlen.

Wer ist in der 1. Show zu sehen?

  • Kategorie: „Mystische Magie“ 

Josephine Lee aus Großbritannien gegen Wolfgang Moser aus Österreich

  • Kategorie: „Gefährliche Magie“
    Amila aus Deutschland gegen Aaron Crow aus Belgien
  • Kategorie: „Comedy“
    Stevie Starr aus Großbritannien gegen Martin Sierp aus Deutschland

Wann läuft „Ehrlich Brothers - Showdown der Weltbesten Magier“ im TV?

Sendetermine bei RTL

Uhrzeit

Folge

3. November 2017

20.15 Uhr

Folge 1

5. November 2017 (Wiederholung)

12.55 Uhr

Folge 1

Dezember 2017

20.15 Uhr

Folge 2

Die TV-Show wurde übrigens schon im Juli 2017 in der Münsterland Halle in Münster aufgenommen. 

ml

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Lockerer Auftaktsieg für van Gerwen bei Darts-WM

Lockerer Auftaktsieg für van Gerwen bei Darts-WM

Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa

Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 

Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  

Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  

CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet

CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet

Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden

Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden

Kommentare