Fans sind entsetzt

Schwiegertochter gesucht: Jetzt verrät der Vater, warum Beate nicht mehr dabei ist

+
Evergreen Beate wird in der aktuellen Staffel nicht zu sehen sein.

Die kultige Kuppelshow geht in die nächste Runde: Zum elften Mal sucht Vera Int-Veen nach den perfekten Partnern für ihre Kandidaten - dieses Mal aber ohne zwei.

Mehrere Fotos mit einer brünetten Schönheit lassen vermuten, dass der Dauersingle endlich seine Frau für‘s Leben gefunden hat. 

Vorderfreunddorf - Nachdem die Kultcharaktere Beate und Ingo bei „Schwiegertochter gesucht“ in der ersten Folge der sechsten Staffel bereits gefehlt hatten, herrscht nun Gewissheit: Beide werden nicht mit dabei sein. Bei Ingo ist der Grund offenbar ein erfreulicher: Mehrere Fotos mit einer brünetten Schönheit lassen vermuten, dass der Dauersingle endlich seine Frau für‘s Leben gefunden hat. 

Ungeachtet dessen zeigt sich Ingo in einem Statement auf Facebook enttäuscht, dass RTL ihn nicht mehr zu „Schwiegertochter gesucht“ eingeladen hat. In dem Video fällt kein Wort von seiner Neuen, vielmehr scheint Ingo überrascht: „Ich muss euch was Trauriges sagen: Wir sind morgen in der aktuellen Staffel von 'Schwiegertochter gesucht' nicht dabei. Es wurden keine neuen Aufnahmen mit uns gemacht – wieso, weshalb, warum, wissen wir auch nicht."

Auch Fan-Liebling Beate ist nicht mehr dabei

Doch für die Fans der RTL-Sendung kommt es noch dicker: Auch Evergreen Beate wird in der aktuellen Staffel nicht zu sehen sein. Wie ihr Vater mitteilte, habe sie den Tod ihrer Mutter Anfang Januar nicht überwunden und zusätzlich gesundheitliche Probleme. Ursprünglich hatte RTL noch mit Beate als Kandidatin für die elfte Staffel geworben. Allerdings scheint für beide Kultsingles die Tür nicht endgültig verschlossen. Wie ein Sprecher des Senders der BILD sagte, werde man die Neuigkeiten in Sachen Liebe bei Ingo und Beate selbstverständlich im Auge behalten.

mh

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Eier-Skandal - betroffene Unternehmen dürfen entschädigt werden

Eier-Skandal - betroffene Unternehmen dürfen entschädigt werden

Heynckes: „Unterschätze niemanden“ - FC Bayern wieder mit Starke

Heynckes: „Unterschätze niemanden“ - FC Bayern wieder mit Starke

EU-Abgeordnete wollen mehr Einsatz gegen Steuerhinterziehung

EU-Abgeordnete wollen mehr Einsatz gegen Steuerhinterziehung

Leichter Dax-Auftrieb vor Notenbanksitzungen

Leichter Dax-Auftrieb vor Notenbanksitzungen

Mordgeständnis nach 26 Jahren: Lebenslang für Angeklagten

Mordgeständnis nach 26 Jahren: Lebenslang für Angeklagten

Union und SPD verhandeln über eine Koalition - Union kritisiert die Idee einer „KoKo“

Union und SPD verhandeln über eine Koalition - Union kritisiert die Idee einer „KoKo“

Kommentare