Jude Law für "King Arthur"-Verfilmung im Gespräch

+
Macht Jude Law bei seinem Kumpel Guy Ritchie mit?

Los Angeles - Der britische Schauspieler Jude Law könnte für seinen Landsmann Guy Ritchie vor die Kamera treten. Laut "Deadline.com" verhandelt er um eine Bösewichtrolle in der geplanten Historiensaga "Knight of the Roundtable - King Arthur".

Für die Neuverfilmung der Artussage stehen bereits Charlie Hunnam (34, "Pacific Rim") als König Artus und die Französin Àstrid Bergès-Frisbey (28, "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten") als Guinevere fest. Der Film soll im Sommer 2016 in die Kinos kommen.

Jude Law (41, "The Grand Budapest Hotel") und Guy Ritchie (46, "Snatch") kennen sich bereits von den Filmen "Sherlock Holmes" (2009) und "Sherlock Holmes: Spiel im Schatten" (2011).

dpa

Neueste Artikel

Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin

Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin

Bei Brückenarbeiten in Eppelheim: Mehrere Granaten entdeckt!

Bei Brückenarbeiten in Eppelheim: Mehrere Granaten entdeckt!

Referee-Streit Fall für die Ethik-Kommission

Referee-Streit Fall für die Ethik-Kommission

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Hochtief im Rennen um Mautstraßen-Betreiber Abertis

Hochtief im Rennen um Mautstraßen-Betreiber Abertis

Freie-Wähler-Chef Aiwanger: Bin nicht der große Diktator

Freie-Wähler-Chef Aiwanger: Bin nicht der große Diktator

Kommentare