Ticker zum Nachlesen

GNTM-Schock: Heidi schmeißt Favoritin raus – auch Gottschalk teilt fies aus

+
Am Donnerstag hatte Heidi Klum bei GNTM Thomas Gottschalk zu Gast.

GNTM-Folge 9 - und es wurde höchst peinlich. Nicht nur für die Kandidatinnen. Nein, auch Heidi Klum sorgte für einen mächtigen Fremdschäm-Moment. Justines Rauswurf schlägt unterdessen hohe Wellen.

  • Am Donnerstag wurde es richtig unangenehm für den GNTM-Zuschauer - es kam nämlich die Fremdscham-Folge.
  • Gast-Juror war quasi DER Amerigo Vespucci der Model-Welt: Thomas Gottschalk.
  • Zwölf Meeedchen waren noch im Rennen ums Model Krööönchen - am Ende musste eine Favoritin gehen. Wer? Das lest ihr hier!
  • Außerdem hat Heidi Klum bei GNTM für einen Fremdscham-Moment gesorgt.

+++AKTUALISIEREN+++

Update vom 7. April, 17.38 Uhr: Drei Tage ist es nun schon her, dass Justine von Heidi Klum den Laufpass bekam. Doch was bisher kaum jemand erwähnte: Nicht nur das Topmodel, sondern auch Gast-Juror Thomas Gottschalk fand deutliche Worte zu der Kandidatin.

Schon direkt nach Justines Tanz-Darbietung hatte Thomas Gottschalk kritisiert: „Man hat bestenfalls etwas mit ihr mit gelitten und sagt: ‚Jetzt hat sie‘s bald hinter sich.‘“ Worte, die angesichts des Gefühls von Justine besonders tragisch sind. Die nämlich war mit ihrem Auftritt zufrieden. „Hat Spaß gemacht“, sagte die junge Frau nach ihrer Performance zu den anderen Kandidatinnen. „Ich hab‘ das gemacht, was ich mir vorgenommen habe. Ich kann nur hoffen, dass es sie (die Jury, Anm. d. Red.) begeistert hat.“ Doch genau das hatte es zu Justines Pech nicht.

Thomas Gottschalk bei GNTM zu Justine: „Ich habe ein bisschen mit Dir gelitten“

Als Justine nach dem Entscheidungswalk vor Klum und Gottschalk noch mal beteuerte, dass sie Spaß gehabt habe, wollte das der Entertainer so nicht glauben. „Ich habe ein bisschen mit Dir gelitten. Ich frage mich, ob Du Dich da nicht selber auch ein bisschen unter Druck gesetzt hast. Du warst, obwohl Du Spaß gehabt hast, froh, dass es rum war.“ Doch das war noch nicht alles - denn auch die Haltung vor der Jury kritisierte Gottschalk. „Jetzt stehst Du auch wieder so da, dass ich sag: ‚Oh Gott, die Arme, Mensch. Soll sich warm anziehen und was anderes machen.“ Deutliche Worte des Entertainers - der aber gleichzeitig auch versuchte, seine Worte einzuordnen. „Ich bin aber nur der Entertainment-Coach - das war meine Einschätzung.“ Doch auf die legte Heidi Klum offenbar sehr viel wert - und schmiss das angehende Model kurzerhand aus der Show. Kalt ließ das Thomas Gottschalk allerdings nicht. Als sich Justine ihre Abschiedsumarmung von ihm abholte, sagte er sichtlich mitgenommen: „Ich könnte das nicht ...“ Was folgte, war eine sehr innige und ehrliche Umarmung mit Justine.

GNTM-Hammer: Heidi Klum schmeißt Favoritin raus -

Update vom 6. April, 6.01 Uhr: Auch wenn sich Justine mittlerweile mit der Entscheidung von Heidi Klum abgefunden hat: Im Moment ihres Rauswurfs kam der blonden Kandidatin gegenüber Heidi Klum etwas über die Lippen, das man sonst nur selten zu hören kriegt bei GNTM: Widerworte.

Als Justine von Heidi Klum den wohl gefürchtetsten Satz zu hören bekam (“Ich habe heute leider kein Foto für Dich“), brachen bei der jungen Frau alle Dämme. Sie fragte fassungslos: „Wirklich nicht?“ Als sie erkannte, dass es durchaus Klums Ernst war, schlug sie die Hand vors Gesicht - und ertrug zunächst den typischen Versuch der Model-Mama, die Kandidatin über die Enttäuschung hinwegzutrösten. Doch nicht lange. Als Klum nach einer Umarmung zu Justine sagte, dass sie glaube, dass Justine in Zukunft modeln werde, gab die Geschasste sofort Kontra. „Dann hätte ich ja gewonnen. Dann wär‘ ich nicht Zwölfte geworden. Also wirklich“, entlarvte die enttäuschte Justine Model-Mama Klum. Das Topmodel gab aber nicht auf, sagte dann, dass sie vielleicht außerhalb der Sendung ihrer Passion nachgehen könne. Darauf ließ sich Justine gar nicht mehr erst ein und holte sich stumm ihre Umarmung von Thomas Gottschalk ab. Ein Moment, der bei GNTM höchst selten vorkommt - denn nur wenige Mädchen trauen es sich, der großen Heidi Klum auch mal die Meinung zu sagen.

Hammer bei GNTM: Heidi Klum schmeißt Favoritin raus - und die schießt gegen andere Meeedchen 

Update vom 5. April: Mittlerweile sind ja doch seit Justines Rauswurf ein paar Wochen ins Land gezogen, wenn auch nicht für uns. Bild hat Justine nun interviewt und gefragt wie sie mittlerweile ihren Rauswurf sieht, denn kurz nach diesem weinte sie nicht nur bittere Tränen, sondern warf vielen Kandidatinnen „Fake“ vor: „Zu dem Zeitpunkt habe ich öfter gehört, dass einige Mädchen nicht das Ziel haben zu gewinnen. Das hat mich sauer gemacht, weil ich es im Gegensatz zu ihnen sehr ernst genommen habe. Sowas finde ich einfach schade.“ 

Dennoch, obwohl für Justine ein Traum geplatzt ist, kann sie den Rauswurf nun mit etwas anderen Augen sehen. „Ich weiß, dass ich nicht die Schlechteste war und deswegen ist es natürlich schade, dass ich gehen musste, aber Heidi wird schon ihre Gründe gehabt haben. Ich akzeptiere ihre Entscheidung“, so Justine über Heidis Entschluss. Nachvollziehen, dass ihr immer wieder Schüchternheit als negativ ausgelegt wurde, kann sie nicht. Dennoch war GNTM für Justine die richtige Entscheidung: „Ich hätte es auf ewig bereut, wenn ich mich nicht beworben hätte. Ich habe sehr viel dazu gelernt und tolle Leute kennengelernt.“ Justine stellt aber auch klar, dass sie nicht jedem Mädchen „Germany‘s Next Topmodel“ empfehlen würde. „Ich würde GNTM nicht jedem Mädchen empfehlen: Man muss dafür gemacht sein und sich über einige Dinge im Klaren sein“, so Justine.

GNTM 2019: Justine weint bittere Tränen und kann Rauswurf nicht verstehen

Update vom 5. April: Dass Justine gehen musste, ist immer noch harter Tobak - immerhin galt sie als absolute Topfavoritin auf den Model-Thron. Spätestens seit der Umstyling-Folge, in der der Brünetten kurze, blonde Haare verpasst wurden, war vielen Zuschauern klar: Heidi Klum hat Justine zumindest als Finalistin im Visier. Doch damit ist seit Donnerstagabend Schluss. Aus. Ende. Denn Justine musste ihre Koffer packen und aus der Model-Villa ausziehen. 

Direkt nach ihrem Rausschmiss sagte Justine aber etwas, das die Zuschauer aufhorchen ließ. Weinend ging sie in den Backstage-Bereich und sagte schluchzend: „Hier sind so viele Mädchen, die das alles nur faken. Die alle gar keinen Bock haben und sagen: ‚Ich will nicht ins Finale.‘“ Nutzen einige der Kandidatinnen GNTM also nur als Sprungbrett, um einen gewissen Bekanntheitsgrad zu erlangen? Undenkbar ist das nicht. 

Ihren Frust ließ Justine dann auch an den restlichen Kandidatinnen aus. Als einige Mädchen versuchten, Justine verbal zu trösten, stellte die klar: „Das muss euch nicht leidtun. Ernsthaft. Ihr müsst einfach mal alle zu schätzen wissen, dass ihr hier seid. Und nicht sagen: ‚Ich will gar nicht ins Finale.‘ Wenn ihr nicht ins Finale wollt, dann geht jetzt aus der Tür raus. Ihr müsst das hier langsam ernst nehmen.“ Worte, hinter denen mit Sicherheit eine Menge Frust steckt, aber bestimmt auch ein großes Stück Wahrheit.

Das war die GNTM-Folge 9 - Jetzt heißt es die Fremdscham-Folge verdauen

22.31 Uhr: Das war‘s einmal mehr gewesen für heute. Diese Folge müssen wir wirklich erst mal verdauen. Dennoch haben wir wieder was gelernt: Auch Brüste haben Talente, wer ruhig und schüchtern ist, hat keine Personality und auch eine Vanessa kann an irgendwas scheitern. In diesem Sinne: Bis zur nächsten Woche, wenn es wieder heißt: „Nur eine kann „Germany‘s Next Topmodel“ WERden.“

22.25 Uhr: Und nun kommt diese Lena auch noch weiter ... nichts gegen Lena, aber sie war mindestens genauso unspektakulär, wie Justine. #WeRiot

22.22 Uhr: Wir wissen gar nicht mehr, was wir schreiben sollen ... bei GNTM geht es offenbar nicht mehr um Aussehen und Model-Qualitäten, sondern nur noch darum, welches Meeedchen am meisten nervt. #JustineForTopmodel

GNTM im Live-Ticker: Heidi Klum schmeißt Favoritin raus

22.19 Uhr: Neeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiin! Justine ist raus. Wir sind fassungslos.

Video: Justine muss gehen

22.10 Uhr: Vanessa, Tatjana, Cäcilia, Sayana, Caroline, Alicija und Theresia sind übrigens weiter. Doch was ist mit Justine?

22.03 Uhr: Nein, Simu - es ist ein Wunder, dass WIR noch nicht umgekippt sind ob Deiner Ausreden.

22.02 Uhr: Oh, schon Entscheidung. Sarah und die kranke Julia sind weiter.

22 Uhr: Also - wenn Justine fliegt, sind wir sehr unglücklich - denn „Personality“ zu haben bedeutet nicht, um jeden Preis laut und auffällig zu sein. Es gibt auch ruhige Persönlichkeiten. Und zu diesem Tanz ist sie ja mehr oder weniger gezwungen worden. Wir drücken die Daumen, dass es reicht ...

21.56 Uhr: Wir möchten Justine am liebsten einfach in den Arm nehmen. Wir sind froh, dass dieser Auftritt vorbei ist.

21.46 Uhr: Wir können übrigens mittlerweile nur noch mit einem halben Auge hinschauen, so unangenehm sind uns die Show-Einlagen.

21.44 Uhr: Wenn bei Lenas Britney-Einlage Jasmin im Publikum gesessen wäre, hätten die Zuschauer definitiv mehr geklatscht. Aber keinen Beifall.

21.40 Uhr: Simu klingt wie wir vor fünfzehn Jahren, als wir vor einer Klausur plötzlich ... *hust* ... ganz spontan Halsschmerzen hatten.

21.39 Uhr: Simu ist „völlig angstfrei“, sagt Thomas Gottschalk. Genau unser Humor.

21.37 Uhr: Klar. Simi hat auch Fieber. Oder halt 37,5 Grad. Wir sollten sie umtaufen in Simu.

GNTM 2019 im Live-Ticker: Julia fällt krank aus

21.33 Uhr: Jetzt gibt‘s schon Boris‘ Schmink-Tipps nicht mehr und jetzt müssen wir auch noch auf Julias Schmink-Show verzichten. Wir rasten komplett aus.

21.32 Uhr: *Muah. Muah.*

21.31 Uhr: Oh Gott, können wir diese Entertainment-Show nicht einfach überspringen? Und einfach alle weiter lassen, diese Folge? Wir schämen uns jetzt schon in Grund und Boden ...

21.26 Uhr: Schon jetzt die Lehre des Tages: „Auch eine Vanessa kann an irgendwas scheitern. Ich weiß aber noch nicht, an was.“ Sympathisch, diese Kandidatin.

21.14 Uhr: „KIPPT NOCH MEHR SCHLANGEN NACH!“

21.13 Uhr: „Ich mag die Zungen und Augen nicht.“ Simi, wenn sie über Männer spricht.

Simi beim Shooting.

21.11 Uhr: ProSieben-Produzent: „Wie viele Schlangen lassen sich wohl um den Hals eines Meeedchens schlängeln?“ Heidi Klum: „Challenge accepted.“

21.04 Uhr: Theresia hatte noch nie ne Schlange um. Also: eine lebendige.

21.03 Uhr: Wir ziehen mal fix unseren imaginären Hut vor Sarah. Das ist echt me-ga mit den Schlangen. 

21.00 Uhr: „Das sieht sehr unbequem aus.“ Wow, so heftig sind wir noch nie motiviert worden.

20.56 Uhr: Krass - es ergibt alles einen Sinn:

GNTM 2019 im Live-Ticker: Simone hat einmal mehr Angst

20.48 Uhr: Du musst keine Angst haben, Simi - die Angst hat sicherlich viel größere Angst vor Dir, als Du vor ihr.

20.47 Uhr: Ach, den Job haben übrigens Vanessa und Alicija bekommen.

20.45 Uhr: Elle - da müssen wir spontan an Jasmin denken.

20.44 Uhr: Das steigert bestimmt Justines Selbstbewusstsein, wenn sie einen Ausdruckstanz hinlegen soll, den sie gar nicht wirklich tanzen mag ...

20.38 Uhr: Oh, die Meeedchen im Cocktail-Glas - das erinnert uns an diese Kandidatin vor vielen, vielen Jahren. Den Käfer. Wie hieß die noch mal? Vergessen ...

20.34 Uhr: Heidi Klum, die in der Model-Villa Purzelbäume schlägt. Jetzt haben wir alles gesehen.

20.24 Uhr: Theresia darf alles - so lange sie nicht Herbert auspackt.

20.21 Uhr: Interessant, dass Heidi Klum ihre Brüste wackeln lässt - und dann aber Theresias knappe Hotpants subtil kritisiert.

20.20 Uhr: Mei, war das noch schön, als Heidi Klum den Mund nicht auf bekommen hat ...

20.19 Uhr: Ist ja klar, dass Theresia Thomas Gottschalk mag. Haben ja auch die gleiche Frisur.

GNTM 2019 im Live-Ticker: Heidi Klum sorgt für Fremdscham-Moment

20.16 Uhr: Alter! Als würde es nicht schon reichen, dass wir wissen, dass Heidi Klums Brüste Hans und Franz heißen - jetzt wissen wir auch noch, dass sie talentiert sind. Wir schämen uns ein bisschen. Die ganze Geschichte zu Heidi Klums Fremdscham-Moment bei GNTM gibt‘s hier.

19.53 Uhr: Ach, und dann gibt es auch noch Neuigkeiten von Jasmin. Denn der Skandal rund um die angebliche Prügel-Attacke auf Mit-Kandidatin Lena ist noch lange nicht beendet. Jasmin hat noch einmal nachgelegt. Aber keine Sorge - nur mit Worten.

19.43 Uhr: Lange dauert‘s nicht mehr. Bis dahin vertreiben wir uns die Zeit mit Gossip. Denn es wird heißt darüber diskutiert, ob eine der GNTM-Kandidatinnen schwanger sein könnte ...

+++ Wir halten uns schon mal die Hände vor die Augen - denn heute wird es peinlich bei GNTM. Die Kandidatinnen müssen die Showbühne erobern. Und das klappt bei einigen so ... mittel-gut.

GNTM 2019 im Live-Ticker: Am Donnerstag werden wir uns fremdschämen

Vergesst Jasmin-Gate, vergesst das Umstyling, vergesst das große Finale - denn es gibt eine Folge in beinahe jeder Staffel GNTM, die uns noch mehr aufwühlt, als die Klassiker: die Fremdschäm-Folge. Und am Donnerstag würden wir einmal mehr lieber im Boden versinken, als auf der Couch Heidi Klum und ihren Meeeedchen zuzusehen. Und wir spoilern jetzt schon mal: Es wird richtig unangenehm. Und zwar nicht nur wegen der Kandidatinnen, die wegen des Mottos „We love to entertain you“ zeigen müssen, was ihr (teilweise nicht vorhandenes) Talent ist - sondern auch wegen Heidi Klum, die uns Einblick in IHR größtes Talent geben wird. Die Protagonisten dabei: Heidi Klum, Hans und Franz (ja, wirklich!!). Aber mehr verraten wir noch nicht.

Und dann ist da noch unser liebster Lockenkopf: Thomas Gottschalk ist nämlich Gast-Juror - und der soll Theresia (die gerade mit einem fragwürdigen Bild für Schlagzeilen sorgte), Simone und Co. zeigen, wie man so richtig entertaint. „Beim Thema Unterhaltung gibt es für mich nur eine Person, die als Juror infrage kommt. Er ist eine TV-Ikone, er war jahrzehntelang der Moderator von Deutschlands größter Fernsehshow, jeder kennt ihn, jeder liebt ihn – es ist Thomas Gottschalk!“, kündigt Klum stolz an. Is‘ klar, dass sie ihn liebt - schließlich ist Thomas Gottschalk der Entdecker von Heidi Klum. 

GNTM 2019 im Live-Ticker: Thomas Gottschalk glaubt an Talente der Kandidatinnen

Naja. Jedenfalls versucht Gottschalk, die Talente der Meeedchen ans Tageslicht zu bringen - mit mehr und mit weniger Erfolg. Aber das ist dem Showmaster egal. „Wenn man in der Lage ist, aus der Hilflosigkeit Unterhaltung zu machen, dann ist das toll“, findet Gottschalk. Ok. Das lassen wir mal so stehen.

Wer entertaint sich in die Gunst von Thomas Gottschalk und Heidi Klum? Stehen die Kandidatinnen fürs Finale von GNTM nicht sogar schon fest? Wann findet das GNTM-Finale überhaupt statt? Und wer blamiert sich am Donnerstag so richtig? All das erfahrt ihr in unserem Live-Ticker zu GNTM 2019.

Auch interessant: Heidi Klum schwanger? Bruder von Tom Kaulitz spricht Klartext - „Ich sag mal so...“

Kommentare