Frankreich fürchtet Terroranschläge - Grenzkontrollen bis 2019 verlängert

Als erstes Land im Schengenraum

Frankreich fürchtet Terroranschläge - Grenzkontrollen bis 2019 verlängert

Frankreich fürchtet Terroranschläge - Grenzkontrollen bis 2019 verlängert

Anschläge in Paris und Brüssel: Prozess gegen Abdeslam beginnt

Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen beginnt in Brüssel der Prozess gegen den mutmaßlichen islamistischen Terroristen Salah Abdeslam.
Anschläge in Paris und Brüssel: Prozess gegen Abdeslam beginnt

Löw: Erinnerung an Terror von Paris „kehrt immer wieder zurück“

Die Terror-Anschläge von Paris holen Fußball-Bundestrainer Joachim Löw auch zwei Jahre danach noch manchmal ein.
Löw: Erinnerung an Terror von Paris „kehrt immer wieder zurück“

Zwei Jahre nach Paris-Anschlägen: Tattoos als Therapie

Überlebende der Paris-Anschläge haben sich Tattoos als Therapie stechen lassen. Hier erzählen sie ihre Geschichten.
Zwei Jahre nach Paris-Anschlägen: Tattoos als Therapie

Paris-Attentäter Abdeslam soll für Prozess in Brüssel an Belgien überstellt werden

Der in Frankreich inhaftierte Paris-Attentäter Salah Abdeslam könnte für einen im Dezember geplanten Prozess nach Belgien überstellt werden.
Paris-Attentäter Abdeslam soll für Prozess in Brüssel an Belgien überstellt werden

Chronologie: Anschläge auf Soldaten und Polizisten in Frankreich

Immer wieder werden in Frankreich Anschläge auf Soldaten und Polizisten verübt. Häufig haben die Täter einen islamistischen Hintergrund. Hier finden Sie eine Übersicht über die Attacken der vergangenen Jahre.
Chronologie: Anschläge auf Soldaten und Polizisten in Frankreich
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
In Brüssel ist die Angst vor Anschlagen 16 Monate nach den Explosionen präsent - es herrscht eine Sicherheits-Mentalität. Die Überwachung der Menschen steigt an. Unser Reporter verschaffte sich vor Ort einen Eindruck.
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“

„Hart aber fair“: Terror-Experte warnt vor Babys mit Bomben

Terror in Europa, das Thema lässt keinen mehr unberührt. Grund genug, bei „Hart aber fair“ der Frage nachzugehen, wie viel Mut die Bürger jetzt aufbringen müssen und welche Gefahren drohen - auch von Frauen und Kindern.
„Hart aber fair“: Terror-Experte warnt vor Babys mit Bomben

Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

London - Pentagon, Louvre und Gedächtniskirche: Wie jetzt vor dem britischen Parlament suchen Attentäter immer wieder zentrale Orte von großer Bedeutung für ihre Anschläge aus. Eine Auswahl.
Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

Paris-Terrorist: Abdeslams Anwälte legen Mandat nieder

Paris - Die Anwälte des mutmaßlichen Paris-Attentäters Salah Abdeslam legen ihr Mandat nieder. Der Grund ist das Schweigen des Mandanten.
Paris-Terrorist: Abdeslams Anwälte legen Mandat nieder

Gasflaschen in Auto: Mehrere Festnahmen in Paris

Paris - Nach der Terrorserie ist Frankreich im Alarmzustand. Ein verdächtiger Fund wirft Fragen auf: In einem Auto ohne Nummernschild liegen gleich mehrere Gasflaschen.
Gasflaschen in Auto: Mehrere Festnahmen in Paris

Paris-Attentat: Österreich liefert mutmaßliche Komplizen an Frankreich aus

Wien - Die zwei Männer, offenbar IS-Mitglieder, wurden in einem Flüchtlingsheim in Salzburg festgenommen. Sie waren mit gefälschten syrischen Pässen eingereist und wollten eigentlich weiter - nach Deutschland.
Paris-Attentat: Österreich liefert mutmaßliche Komplizen an Frankreich aus

Wie Griezmanns Schwester den Terror im Bataclan überlebte

Paris - Als der Terror über Paris hereinbrach, bangte auch Frankreichs Superstar Antoine Griezmann um das Leben eines geliebten Menschen. Seine Schwester Maude befand sich im Bataclan, als das Terrorkommando angriff. Nun erzählte sie, wie sie dem Tod entkam.
Wie Griezmanns Schwester den Terror im Bataclan überlebte

Terroranschläge von Paris: Ausschuss legt Behörden-Fehler offen

Paris - Wie konnte es zu den Terroranschlägen von Paris kommen? Ein Untersuchungsausschuss befragte Ermittler, Opfer und Minister. Die Ergebnisse zeigen Pannen auf.
Terroranschläge von Paris: Ausschuss legt Behörden-Fehler offen

Belgien überstellt weiteren Verdächtigen nach Paris-Anschlägen

Brüssel - Ein weiterer Verdächtiger der Anschläge von Paris wird nach Frankreich überstellt. Belgien stellt jedoch Bedingungen.
Belgien überstellt weiteren Verdächtigen nach Paris-Anschlägen