„Wasser auf Mühlen der Corona-Verharmloser“? Merkel und Länder in der Kritik - Schäuble mahnt in internem Papier

Linke kritisiert Vorgehen in der Krise

„Wasser auf Mühlen der Corona-Verharmloser“? Merkel und Länder in der Kritik - Schäuble mahnt in internem Papier

„Wasser auf Mühlen der Corona-Verharmloser“? Merkel und Länder in der Kritik - Schäuble mahnt in internem Papier
30-jähriger SPD-Politiker könnte Stuttgarts neuer OB werden - obwohl eigene Partei ihn stoppen wollte
30-jähriger SPD-Politiker könnte Stuttgarts neuer OB werden - obwohl eigene Partei ihn stoppen wollte
Mannheim: Autofreie Innenstadt? Diskussion um Mega-Maßnahme in Fressgasse und Kunststraße
Mannheim: Autofreie Innenstadt? Diskussion um Mega-Maßnahme in Fressgasse und Kunststraße

Langer Weg aus dem Corona-Tal - Altmaier plant weitere Wirtschaftshilfen

Ziel war es, die Wirtschaft schnell wieder aus der Coronakrise herauszuholen. Bis das Vorkrisenniveau erreicht ist, wird es aber noch einzige Zeit dauern. So lauten zumindest die Prognosen.
Langer Weg aus dem Corona-Tal - Altmaier plant weitere Wirtschaftshilfen

Koalition streitet um Anhebung der Lohngrenze bei Minijobs

Viele Arbeitnehmer haben einen Nebenjob, auch weil sie finanziell sonst nicht über die Runden kommen. Soll die Verdienstgrenze erhöht werden? Dazu gibt es in der großen Koalition unterschiedliche Meinungen.
Koalition streitet um Anhebung der Lohngrenze bei Minijobs

SPD will Recht auf Homeoffice weiterhin durchsetzen

Corona hat das Arbeiten von zu Hause für viele schlagartig zur Normalität gemacht - aus der Not heraus. Aber sollen Beschäftigte künftig auch einen Anspruch darauf haben? Die Idee ist umstritten.
SPD will Recht auf Homeoffice weiterhin durchsetzen

Söder ein „Mini-Trump“? SPD schießt im Corona-Streit scharf - CSU-General wird beim Konter persönlich

Markus Söder als „Mini-Trump“? Die SPD erzürnt die CSU, im Corona-Streit liegen die Nerven blank - auch der Konter aus München hat es mächtig in sich.
Söder ein „Mini-Trump“? SPD schießt im Corona-Streit scharf - CSU-General wird beim Konter persönlich

Corona: Neue Lauterbach-Warnung - gefährden Behörden die Gesundheit von Kindern?

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach warnt vor einem Fehler in der Corona-Politik. Ausgerechnet die Schule könne im Herbst und Winter zum „Superspreading-Event“ werden.
Corona: Neue Lauterbach-Warnung - gefährden Behörden die Gesundheit von Kindern?
Pflegereform: SPD fordert Nachbesserungen bei Spahns Plänen
Geht es nach dem Gesundheitsminister, sollen Heimbewohner künftig maximal 700 Euro Eigenanteil für stationäre Pflege zahlen. Der Opposition geht das nicht weit genug. Und auch der Koalitionspartner ist nicht zufrieden.
Pflegereform: SPD fordert Nachbesserungen bei Spahns Plänen

Wolfgang Clement gestorben: Merkel und weitere Politiker reagieren bestürzt 

Wolfgang Clement ist tot. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und Ministerpräsident von NRW verstarb am frühen Sonntagmorgen im Kreis seiner Familie - sein Tod lässt ganz Deutschland nicht unberührt.
Wolfgang Clement gestorben: Merkel und weitere Politiker reagieren bestürzt 

Corona-Lockdown: Im Gastgewerbe brechen fast 36 Prozent der Minijobs weg

In der Corona-Krise ist die Zahl geringfügig Beschäftigter deutlich zurückgegangen. Minijobs sind oft die ersten, die in der Krise wegbrechen.  In bestimmten Branchen sind es besonders viele.
Corona-Lockdown: Im Gastgewerbe brechen fast 36 Prozent der Minijobs weg

Stichwahlen in NRW 2020: Machtwechsel in Düsseldorf - Reker siegt in Köln - Grüne erobern drei OB-Posten

Nach den NRW-Kommunalwahlen folgen in vielen Großstädten am 27. September die Stichwahlen. Vielerorts wird es ein knappes Rennen um das Oberbürgermeister-Amt. Hier gibt es einen Überblick.
Stichwahlen in NRW 2020: Machtwechsel in Düsseldorf - Reker siegt in Köln - Grüne erobern drei OB-Posten

Parteien beraten über Ausgang der OB-Stichwahlen in NRW

Wahl-Nachlese in Nordrhein-Westfalen: Der Tag danach ist traditionell die Zeit der Reflexion. Bei SPD und CDU gab es am Sonntag bei den OB-Stichwahlen Licht und Schatten. Jubeln konnten die Grünen.
Parteien beraten über Ausgang der OB-Stichwahlen in NRW

Scholz: Chancen aufs Kanzleramt "besser, als manche denken"

Bad Blankenburg (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat seinen Anspruch auf das Kanzleramt nach der Bundestagswahl im kommenden Jahr bekräftigt: "Wir wollen den Auftrag haben, die Richtlinien der Politik zu bestimmen."
Scholz: Chancen aufs Kanzleramt "besser, als manche denken"

Walter-Borjans hält langfristig an 30-Prozent-Ziel fest

Die Sozialdemokratie liegt in der Wählergunst bei 14 bis 17 Prozent. SPD-Chef Walter-Borjans will 30 Prozent erreichen. Doch zunächst formuliert er ein anderes Ziel.
Walter-Borjans hält langfristig an 30-Prozent-Ziel fest

Wegen Corona-Krise: Scholz plant Milliarden-Schulden - und macht klare Ansage zu Steuersenkungen

Die „schwarze Null" rückt in der Corona-Krise weiter in die Ferne: Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will auch im kommenden Jahr massiv Schulden aufnehmen.
Wegen Corona-Krise: Scholz plant Milliarden-Schulden - und macht klare Ansage zu Steuersenkungen

Tim Mälzer (Vox) bei Markus Lanz (ZDF): „Werde es nicht schaffen“ – Coronavirus-Lockdown rührt TV-Koch zu Krokodilstränen

Kurz vor der Sommerpause der Talkshow von Kultmoderator Markus Lanz (ZDF) ist Hamburgs TV-Koch Tim Mälzer zu Gast im Studio in Hamburg-Altona. In der Late-Night-Show auf dem Zweiten spricht der deutschlandweit beliebte Koch und Gastro-Unternehmer Tim Mälzer über seinen emotionalen Ausbruch von Mai 2020 – bei dem er die TV-Nation schockte. Hamburgs Starkoch Mälzer schildert die schwierige Situation von Restaurants und Gastronomie-Betrieben in Deutschland und der Hansestadt.
Tim Mälzer (Vox) bei Markus Lanz (ZDF): „Werde es nicht schaffen“ – Coronavirus-Lockdown rührt TV-Koch zu Krokodilstränen

SPD verliert nach NRW-Kommunalwahl auch bundesweit

Keine Besserung für die Genossen in Sicht. Einer aktuellen Umfrage zufolge käme die SPD nur auf 14 Prozent der Wählerstimmen bei der Bundestagswahl im Herbst.
SPD verliert nach NRW-Kommunalwahl auch bundesweit

Weitere Änderungen im Sanierungs-und Insolvenzrecht geplant

Um eine Pleitewelle nach dem Wirtschaftseinbruch im Zuge der Corona-Krise zu verhindern, hat die Koalition die Vorgaben für Insolvenzanträge von Unternehmen gelockert. Nun soll ein neuer Rechtsrahmen folgen.
Weitere Änderungen im Sanierungs-und Insolvenzrecht geplant

„Ein Witz“: SPD-Fraktionschef zerlegt Corona-Konzept zum Schulstart

Ab Montag besuchen Schüler in Baden-Württemberg wieder die Schule. Doch mit dem Corona-Konzept sind viele absolut nicht zufrieden.
„Ein Witz“: SPD-Fraktionschef zerlegt Corona-Konzept zum Schulstart

„Scholz hat gelogen“: Vizekanzler nach verwunderlichen „Erinnerungslücken“ in Not - dann passiert nächste Panne

Auf Olaf Scholz ruhen die Hoffnungen der SPD. Doch ausgerechnet ein Bankier-Tagebuch lässt einen bösen Verdacht aufkommen. Die Opposition will nun ernst machen.
„Scholz hat gelogen“: Vizekanzler nach verwunderlichen „Erinnerungslücken“ in Not - dann passiert nächste Panne

Scholz im Stresstest

Seine Kanzlerkandidatur hat einige Stolperfallen. Olaf Scholz muss sich unangenehmen Fragen zu mehreren Finanzskandalen stellen. Bis zur Wahl 2021 dürfte es ein "harter Ritt" werden, sagt er selbst.
Scholz im Stresstest

Corona-Folgen: Kommt im Oktober die große Pleitewelle? Scholz sieht „das Schlimmste hinter uns“

Durch die Auswirkungen des Coronavirus gerieten zahlreiche deutsche Unternehmen unerwartet in eine wirtschaftliche Schieflage. Experten befürchten eine Pleitewelle.
Corona-Folgen: Kommt im Oktober die große Pleitewelle? Scholz sieht „das Schlimmste hinter uns“

Finanzminister Scholz: Haben das Schlimmste hinter uns

Die deutsche Wirtschaft leidet massiv unter der Corona-Krise. Doch der Bundesfinanzminister sieht Licht am Ende des Tunnels.
Finanzminister Scholz: Haben das Schlimmste hinter uns

SPD will Pandemie mit Ausbau des Sozialstaats begegnen

Bei ihrer Klausurtagung setzt die SPD-Bundestagsfraktion auf mehr Sozialleistungen, um die Folgen der Corona-Krise zu bewältigen. Doch sie hat auch schon die Bundestagswahl im kommenden Jahr im Blick.
SPD will Pandemie mit Ausbau des Sozialstaats begegnen