Außenministerin? Diese SPD-Frau bringt sich in Stellung

Spekulationen um GroKo-Kabinett

Außenministerin? Diese SPD-Frau bringt sich in Stellung

Außenministerin? Diese SPD-Frau bringt sich in Stellung

Neuer Streit in der SPD? Nahles wirft Gabriel „Kampagne in eigener Sache“ vor

Die SPD wirkt nach der GroKo-Einigung zerstritten wie selten. Die designierte Parteivorsitzende Andrea Nahles attackiert jetzt Außenminister Sigmar Gabriel und macht ihm schwere Vorwürfe.
Neuer Streit in der SPD? Nahles wirft Gabriel „Kampagne in eigener Sache“ vor

Knappe Mehrheit will Gabriel als Außenminister behalten

Das wird der SPD zu denken geben: Rund die Hälfte der Deutschen möchte Sigmar Gabriel weiterhin im Außenministerium sehen.
Knappe Mehrheit will Gabriel als Außenminister behalten

Juso-Chef Kühnert: „Lasst euch keine Angst machen, vor dem was danach kommt“

Nach langer Hängepartie haben sich Union und SPD auf einen Koalitionsvertrag verständigt. Nun kommt es auf die Mitglieder der SPD an. Doch in der Partei rumort es. Alle News in unserem Groko-Ticker.
Juso-Chef Kühnert: „Lasst euch keine Angst machen, vor dem was danach kommt“

Urwahl: Nahles geht auf Parteilinke zu

Augsburg (dpa) - Die designierte SPD-Chefin Andrea Nahles schließt eine Urwahl der Parteivorsitzenden für die Zukunft nicht aus. "Wir werden diskutieren und prüfen, wie wir unsere Mitglieder noch stärker beteiligen", sagte Nahles der "Augsburger Allgemeinen".
Urwahl: Nahles geht auf Parteilinke zu

Umfrage-Desaster für die SPD: Nur noch ein Prozent vor der AfD

Historischer Absturz: Nach den jüngsten Personalquerelen kommt die SPD in einem ARD-Deutschlandtrend Extra nur noch auf 16 Prozent - und liegt so nur noch einen Punkt vor der AfD.
Umfrage-Desaster für die SPD: Nur noch ein Prozent vor der AfD
Option Minderheitsregierung? Was Steinmeier davon hält
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat davor gewarnt, dass im Fall eines Scheiterns der Neuauflage der großen Koalition eine Minderheitsregierung keine dauerhafte Lösung sein könnte.
Option Minderheitsregierung? Was Steinmeier davon hält

Politischer Aschermittwoch: SPD-Chaos und GroKo als Themen

Die Führungskrise in der SPD und das monatelange Ringen um eine neue Bundesregierung haben den Schlagabtausch beim politischen Aschermittwoch geprägt. Das sagten Merkel, Nahles, Söder und Co.
Politischer Aschermittwoch: SPD-Chaos und GroKo als Themen

Gabriel entschuldigt sich bei Schulz

"Ist doch besser als mit dem Mann mit den Haaren im Gesicht": Sigmar Gabriel, noch Außenminister, zitierte seine Tochter, die sich auf mehr Zeit mit ihm freue. Nun hat er sich bei Martin Schulz dafür entschuldigt.
Gabriel entschuldigt sich bei Schulz

Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Chef

Berlin (dpa) - Nach dem Rücktritt von SPD-Chef Martin Schulz soll dessen Stellvertreter Olaf Scholz kommissarisch die Partei führen. Das beschloss der SPD-Vorstand am Abend, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr.
Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Chef

Schulz erklärt sofortigen Rückzug - Nahles nominiert

Berlin (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz gibt den Parteivorsitz sofort ab und nicht erst nach Ende des Mitgliederentscheids der Sozialdemokraten. Das sagte er am Abend in Berlin.
Schulz erklärt sofortigen Rückzug - Nahles nominiert

SPD-Landesverbände gegen vorzeitigen Stabwechsel an Nahles

Mit Andrea Nahles könnte erstmals eine Frau den Vorsitz der SPD übernehmen - vorerst zumindest kommissarisch. Doch gegen ein solches Verfahren gibt es großen Widerspruch aus den Ländern. Und plötzlich auch eine Gegenkandidatin.
SPD-Landesverbände gegen vorzeitigen Stabwechsel an Nahles

Flensburgs Oberbürgermeisterin fordert Nahles heraus

Berlin/Flensburg (dpa) - Angesichts der Personalquerelen in ihrer Partei hat die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange ihre Kandidatur für den SPD-Bundesvorsitz angekündigt. Das geht aus einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Schreiben Langes an den Bundesvorstand der Sozialdemokraten hervor.
Flensburgs Oberbürgermeisterin fordert Nahles heraus

In der SPD regt sich Widerstand gegen Nahles als Parteichefin

Mit Andrea Nahles könnte erstmals eine Frau den Vorsitz der SPD übernehmen. Doch es werden Bedenken an dem Verfahren laut. Gegenwind kommt aus dem hohen Norden - eine Oberbürgermeisterin kündigt ihre Kandidatur an.
In der SPD regt sich Widerstand gegen Nahles als Parteichefin

Führende Genossen werben für schnellen Wechsel an SPD-Spitze

Auch mit der Rückzugsankündigung von Martin Schulz sind die Querelen in der SPD nicht ausgestanden. Ein schnellerer Führungswechsel soll die Partei nun in ruhigeres Wasser bringen. Ob das gelingt?
Führende Genossen werben für schnellen Wechsel an SPD-Spitze