Corona in Spanien: Zeitung mit düsterer Prophezeiung - Codewort für häusliche Gewalt bekannt gegeben

Fallzahlen steigen weiter

Corona in Spanien: Zeitung mit düsterer Prophezeiung - Codewort für häusliche Gewalt bekannt gegeben

Corona in Spanien: Zeitung mit düsterer Prophezeiung - Codewort für häusliche Gewalt bekannt gegeben

Corona-Krise: Flüchtlingslager nahe Athen unter Quarantäne

Die Corona-Krise hat längst Griechenland erreicht. Besonders bedrohlich ist die Lage für Geflüchtete.
Corona-Krise: Flüchtlingslager nahe Athen unter Quarantäne

Coronavirus in Europa: Tierärzte sind zum Einsatz bereit - Polen rechnet mit baldigem Corona-Höhepunkt

Corona in Europa: Ein zwölfjähriges Mädchen aus Belgien ist gestorben. Eine Studie legt offen, wie viele Menschen durch die Einschränkungen gerettet wurden. Tierärzte bieten jetzt Hilfe an. 
Coronavirus in Europa: Tierärzte sind zum Einsatz bereit - Polen rechnet mit baldigem Corona-Höhepunkt

Kein Aprilscherz: Triathlet Frodeno plant "Ironman daheim"

Es klingt nach einer verrückten Idee. Es ist aber auch den Umständen geschuldet. Eine Ironman-Distanz im eigenen Pool, auf der Rolle und dem Laufband. Außergewöhnlich, sicherlich. Für Frodeno leisten andere in diesen schweren Zeiten aber viel Außergewöhnlicheres.
Kein Aprilscherz: Triathlet Frodeno plant "Ironman daheim"

Corona-Krise: Spanien optimistisch trotz Toten-Rekords

Die jüngsten Corona-Zahlen im Hotspot Spanien machen vielen Angst. Doch die Behörden des Landes schlagen optimistische Töne an und versichern: Der heiß ersehnte "Peak" könnte bereits erreicht sein.
Corona-Krise: Spanien optimistisch trotz Toten-Rekords

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Tagelang hatten die sinkenden Zahlen der Neuinfektionen in Spanien Grund zur Hoffnung gegeben. Jetzt gab es wieder einen Anstieg. Die Behörden bleiben trotzdem zuversichtlich - und blicken auf das Ende dieser Woche.
Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien
Dax schließt mit Plus - Sattes Minus im 1. Quartal
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat die Covid-19-Pandemie für ein historisch schwaches erstes Quartal gesorgt.
Dax schließt mit Plus - Sattes Minus im 1. Quartal

Ter Stegen fehlt der Fußball: Schwierig, sich zurückzuziehen

Barcelona (dpa) - Nationalmannschaftstorwart Marc-André ter Stegen hat wegen der Corona-Krise Entzugserscheinungen.
Ter Stegen fehlt der Fußball: Schwierig, sich zurückzuziehen

Álvaro Soler schaut nur noch einmal täglich Nachrichten

Das Abschalten und auch mal an etwas anderes Denken fällt in Zeiten der Corona-Krise ganz besonders schwer. Álvaro Soler versucht es.
Álvaro Soler schaut nur noch einmal täglich Nachrichten

Messi bestätigt Gehaltskürzung - Seitenhieb auf Barça

Barcelona (dpa) - Weltfußballer Lionel Messi, Nationaltorwart Marc-André ter Stegen und alle Profis des FC Barcelona haben wegen der Corona-Krise einen vorübergehenden Gehaltsverzicht von 70 Prozent akzeptiert.
Messi bestätigt Gehaltskürzung - Seitenhieb auf Barça

Corona: Ex-Bayern-Profi schildert Symptome - Champions-League-Klub beklagt acht tote Mitarbeiter: „Wie im Weltkrieg“

Während die Welt händeringend nach einer Lösung für das Coronavirus-Problem sucht, werden immer mehr Fälle auch aus dem Profifußball bekannt.
Corona: Ex-Bayern-Profi schildert Symptome - Champions-League-Klub beklagt acht tote Mitarbeiter: „Wie im Weltkrieg“

RKI registriert rund 4000 neue Infektionen an einem Tag

In Deutschland steigt die Zahl der erkannten Corona-Fälle weiter an. Das Robert Koch-Institut mahnt zugleich vor einfachen Zahlenvergleichen.
RKI registriert rund 4000 neue Infektionen an einem Tag

Spanien geht gegen Corona in "Winterschlaf"

Das Coronavirus treibt die Spanier in ein Wechselbad der Gefühle. Bei der Zahl der Todesfällen werden täglich neue, traurige Rekorde erzielt. Aber es gibt Zahlen, die Mut machen. Und ab morgen verschärft Madrid die Gangart gegen das Virus.
Spanien geht gegen Corona in "Winterschlaf"

Nico Rosberg verzichtet in Corona-Krise auf sein Smartphone

In der Ruhe liegt die Kraft: Nico Rosberg hat seine ganz eigene Strategie, um durch die Corona-Krise zu kommen.
Nico Rosberg verzichtet in Corona-Krise auf sein Smartphone

832 neue Corona-Tote in Spanien

Das Wochenende beginnt in Spanien mit einer Horrorzahl: Seit Beginn der Corona-Krise gab es noch nie so viele Tote an einem Tag. Jetzt muss auch das Militär beim Transport der Leichen helfen. Trotzdem glauben die Behörden, den Höhepunkt bald erreicht zu haben.
832 neue Corona-Tote in Spanien