Frau mit Tochter macht widerliche Entdeckung im Schwimmbad und alarmiert die Polizei

Schock in der Umkleidekabine

Frau mit Tochter macht widerliche Entdeckung im Schwimmbad und alarmiert die Polizei

Frau mit Tochter macht widerliche Entdeckung im Schwimmbad und alarmiert die Polizei
Wunram trotzt Regen und Wellen: WM-Silber im Freiwasser
Wunram trotzt Regen und Wellen: WM-Silber im Freiwasser
Freiwasser-Staffel bejubelt Gold - Lurz: "Note 1 mit Stern"
Freiwasser-Staffel bejubelt Gold - Lurz: "Note 1 mit Stern"

Tokio-Ticket für Hausding: "Herz schlägt in alle Richtungen"

Im Vorkampf "Zocker", im Halbfinale mit viel Herzklopfen: Patrick Hausding hat sich für seine vierten Olympischen Spiele qualifiziert. Einen schwierigen Moment meistert der Rekordeuropameister mit viel Routine.
Tokio-Ticket für Hausding: "Herz schlägt in alle Richtungen"

Leonie Beck jubelt über WM-Bronze: "Optimal gelaufen"

2017 keine Medaille, jetzt sind es schon drei: Die deutschen Freiwasserschwimmer freuen sich erneut über WM-Edelmetall. Einen Tag nach Gold von Florian Wellbrock jubelt eine Sportlerin, die bei der vergangenen WM noch eine bittere Enttäuschung erleben musste.
Leonie Beck jubelt über WM-Bronze: "Optimal gelaufen"

Wellbrocks Gold als Schwimmer-Schub? "Volle Kraft voraus"

Florian Wellbrock beweist beim ersten deutschen WM-Gold seit vier Jahren, dass er mit hohen Erwartungen bei seiner Titelkampf-Trilogie umgehen kann. Der Rekordweltmeister des Freiwasserschwimmens traut ihm den Olympiasieg zu.
Wellbrocks Gold als Schwimmer-Schub? "Volle Kraft voraus"

Zwei Olympia-Tickets nach Freiwasserkrimi

Viel fehlt dem Deutschen Schwimm-Verband beim WM-Start nicht zu einer Medaille. Als Vierter und Fünfter zeigt sich Rekordeuropameister Patrick Hausding gut in Form. Die erste große Titelkampf-Mission erfüllen zwei Frauen. Nach längerer Abstinenz folgt eine WM-Rückkehr.
Zwei Olympia-Tickets nach Freiwasserkrimi

Vierter Platz: Hausding/Rüdiger meistern WM-Premiere

Bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Südkorea verpassen Patrick Hausding und Lars Rüdiger auf Rang vier eine überraschende Medaille und damit das vorzeitige Olympia-Ticket. Unzufrieden sind sie nach einem starken Wettkampf keineswegs.
Vierter Platz: Hausding/Rüdiger meistern WM-Premiere
Sportler kämpfen bei Schwimm-WM um Olympia-Tickets
Der Kampf um die Medaillen ist bei der Schwimm-WM eröffnet - und auch der um Startplätze für die Olympischen Spiele. Aber nicht in allen Disziplinen können Tokio-Tickets gebucht werden.
Sportler kämpfen bei Schwimm-WM um Olympia-Tickets

Hausding nach "Nervenkampf" im Ein-Meter-Finale

Der WM-Startschuss ist gefallen. Wasserspringer Patrick Hausding sichert sich mit reichlich Nervenkitzel das erste Finalticket. Für Schwimmer Florian Wellbrock zeichnen sich feine Freiwasserbedingungen ab. In Gwangju gibt es kleinere Plagen, manchmal aber auch ein Eis.
Hausding nach "Nervenkampf" im Ein-Meter-Finale

Die WM-Aussichten der deutschen Schwimmer

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio will der Deutsche Schwimm-Verband bei der WM in Südkorea den Aufwärtstrend nach der EM vor einem Jahr bestätigen. Allzu viele Medaillenchancen gibt es aber nicht.
Die WM-Aussichten der deutschen Schwimmer

Schwimm-WM: Olympia-Schwung oder neue Tristesse?

Nach WM-Frusterlebnissen, Olympia-Nullnummern und turbulenten Zeiten setzen die deutschen Schwimmer auf den nächsten Neuanfang. Viele Medaillen verspricht die WM in Südkorea nicht. Im TV sind die Nachfolger von Biedermann, Steffen und Lurz nur noch Randsport.
Schwimm-WM: Olympia-Schwung oder neue Tristesse?

Aufschwung oder neuer Frust? Deutsche Schwimmer vor WM-Start

Enttäuschungen mussten die deutschen Schwimmer bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen in den vergangenen Jahren viele verkraften. Die EM im Vorjahr machte Hoffnung. Und jetzt?
Aufschwung oder neuer Frust? Deutsche Schwimmer vor WM-Start

Das muss man zur Schwimm-WM wissen

Am 12. Juli beginnen im südkoreanischen Gwangju die Weltmeisterschaften der Schwimmer. Einige deutsche Sportler wollen ein Jahr vor Olympia um die Medaillen mitkämpfen. Es geht auch um Startplätze für Tokio 2020. Live-Bilder im TV sind Mangelware.
Das muss man zur Schwimm-WM wissen

DLRG kämpft für Erhalt von Bädern

Mehr als 500 Menschen sind allein im vergangenen Jahr in Deutschland bei Badeunfällen gestorben. Im Ernstfall können Schwimmkenntnisse Leben retten - doch die können nur vermittelt werden, wenn es dafür genügend Bäder gibt, warnt die DLRG.
DLRG kämpft für Erhalt von Bädern

Berlin bereitet sich auf nationales Mini-Olympia vor

Die European Championships in Glasgow mit dem Leichtathletik-Ableger in Berlin haben im Vorjahr vorgemacht, wie erfolgreich gebündelte Sportereignisse sein können. Nach diesem Vorbild küren im August nun erstmals gleich zehn Sportarten ihre Meister in der Hauptstadt.
Berlin bereitet sich auf nationales Mini-Olympia vor

Schwimmer-Neustart auf Weg zu Olympia

Teils chaotische Tage liegen hinter dem Deutschen Schwimm-Verband. Das neue Bundestrainer-Duo startet am Freitag in seine Amtszeit - mit einer Kursänderung. Der Erfolgstrainer von Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen mischt auch mit.
Schwimmer-Neustart auf Weg zu Olympia