"Leben verpfuscht": Altenas Bürgermeister hat Mitleid mit dem Täter

Nach Messer-Angriff

"Leben verpfuscht": Altenas Bürgermeister hat Mitleid mit dem Täter

"Leben verpfuscht": Altenas Bürgermeister hat Mitleid mit dem Täter

Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden

Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. Wachsamkeit gilt einer Tierseuche.
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden

Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten

Warum stürzte das Kölner Stadtarchiv ein? Die Angehörigen der beiden Toten haben neun Jahre gewartet, um auf diese Frage eine Antwort zu erhalten. Jetzt bekamen sie sie vom Staatsanwalt. Ob sie Bestand hat, muss ein langer Prozess zeigen.
Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten

Zalando erreicht Wachstumsziele 2017

Berlin (dpa) - Der Modehändler Zalando hat nach einem starken Weihnachtsgeschäft seine Wachstumsziele für das Gesamtjahr 2017 erreicht. Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr um bis zu 23,7 Prozent auf bis zu 4,5 Milliarden Euro, wie das Unternehmen anhand vorläufiger Zahlen mitteilte.
Zalando erreicht Wachstumsziele 2017

Deutschland ermittelt verstärkt gegen PKK-Funktionäre

Karlsruhe/Celle (dpa) - Deutschland ermittelt verstärkt gegen Unterstützer der als Terrororganisation verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Die Zahl eingeleiteter Ermittlungsverfahren sei von rund 15 im Jahr 2013 auf etwa 130 im vergangenen Jahr gestiegen, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe der dpa.
Deutschland ermittelt verstärkt gegen PKK-Funktionäre

Bundesverfassungsgericht stellt Grundsteuer auf Prüfstand

Karlsruhe (dpa) - Die für Kommunen wichtige Grundsteuer sollte längst auf eine neue Grundlage gestellt werden. Aber die Länder waren sich lange uneinig, der Bundestag ließ eine Vorlage des Bundesrats liegen.
Bundesverfassungsgericht stellt Grundsteuer auf Prüfstand
Möbelbranche will Exporte steigern
Köln (dpa) - Vor dem Hintergrund rückläufiger Umsätze im Inland wollen die deutschen Möbelhersteller verstärkt auf den Export setzen. Das kündigte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie, Volker Fasbender, beim Auftakt der internationalen Möbelmesse IMM in Köln an.
Möbelbranche will Exporte steigern

Gerst über Europas Raumfahrt: "Sind Partner auf Augenhöhe"

Mehr Vielfalt. Das ist auch für Europas Raumfahrtagentur ESA ein großes Thema, nicht nur beim Frauenanteil. "Alte Vorurteile: weg damit", sagt ESA-Astronaut Alexander Gerst. Von Robotern als Kollegen hält er viel - als Konkurrenz sieht er sie nicht.
Gerst über Europas Raumfahrt: "Sind Partner auf Augenhöhe"

BGH hebt Freisprüche im "Scharia-Polizei"-Prozess auf

Die Empörung über eine selbst ernannte "Scharia-Polizei" in Wuppertal im September 2014 war groß. Das Landgericht der Stadt muss sich nun noch einmal mit dem Fall befassen. Der Bundesgerichtshof sieht Rechtsfehler bei den Freisprüchen für die sieben Männer.
BGH hebt Freisprüche im "Scharia-Polizei"-Prozess auf

Möbelbranche rechnet 2018 mit stabilem Umsatz

Köln (dpa) - Die deutsche Möbelindustrie rechnet angesichts einer gesunkenen Nachfrage aus dem Inland auch 2018 mit keinem Wachstum.
Möbelbranche rechnet 2018 mit stabilem Umsatz

Ausbau einer neuen Fleisch-Kennzeichnung gefordert

Beim Fleischkauf interessieren sich Supermarkt-Kunden zunehmend dafür, wie die Tiere gelebt haben. Doch woran sind bessere Bedingungen zu erkennen? Die Diskussion über ein neues Logo nimmt wieder Fahrt auf.
Ausbau einer neuen Fleisch-Kennzeichnung gefordert
Welt

Nach Neckar und Mosel: Hochwasser stoppt Rhein-Schifffahrt

Mit "Burglind" hat das Jahr nass und stürmisch begonnen. Jetzt steigen die Pegelstände vieler Flüsse und behindern den Schiffsverkehr. Doch es wird wieder trockener und kälter. Ein Meteorologe sagt: fast schon so wie richtiger Winter.
Nach Neckar und Mosel: Hochwasser stoppt Rhein-Schifffahrt
Welt

Anwälte im Loveparade-Prozess: "Hier sitzen nur Sündenböcke"

Nach einer Flut von Anträgen kommt der Loveparade-Prozess in Gang. Erstmals ergreifen die Verteidiger das Wort. Die Angeklagten sehen sich als Sündenböcke - und erheben schwere Vorwürfe.
Anwälte im Loveparade-Prozess: "Hier sitzen nur Sündenböcke"
Welt

Hochwasser steigt: Anspannung an deutschen Flüssen

Schwäne schwimmen auf Uferstraßen, Wasser dringt in Keller ein. Und das Hochwasser könnte noch schlimmer werden. Wegen heftigen Regens rechnen Experten etwa an Rhein und Mosel mit steigenden Pegelständen.
Hochwasser steigt: Anspannung an deutschen Flüssen

GSG-9-Legende Ulrich Wegener ist tot

Ulrich Wegener baute in den 1970er-Jahren die GSG 9 auf, die mit dem Einsatz bei einer Flugzeugentführung im somalischen Mogadischu berühmt wurde. Jetzt ist der Terrorismus-Experte gestorben.
GSG-9-Legende Ulrich Wegener ist tot