Modeste ballert Köln auf Platz zwei - Bochum sieglos

2. Liga

Modeste ballert Köln auf Platz zwei - Bochum sieglos

Modeste ballert Köln auf Platz zwei - Bochum sieglos
Erzieherin unter Mordverdacht - bereits ähnliche Vorfälle
Erzieherin unter Mordverdacht - bereits ähnliche Vorfälle
Mehr als 178.100 Corona-Nachweise in Deutschland
Mehr als 178.100 Corona-Nachweise in Deutschland

Mehr als 177.600 Corona-Nachweise in Deutschland

Berlin (dpa) - Bundesweit sind bis Freitagabend über 177.600 Infektionen mit dem Coronavirus registriert worden (Vortag Stand 19.45 Uhr: mehr als 177.180 Infektionen).
Mehr als 177.600 Corona-Nachweise in Deutschland

130 Infizierte im Flüchtlingsheim in St. Augustin

Auch Flüchtlingsunterkünfte könnten sich zu Corona-Schwerpunkten entwickeln. In St. Augustin im Rheinland sind nun 130 Menschen in einer Einrichtung infiziert. Die Behörden versuchen, den Ausbruch einzudämmen.
130 Infizierte im Flüchtlingsheim in St. Augustin

70 Corona-Fälle in St. Augustiner Flüchtlingsheim

Wieder ist es in einer Flüchtlingsunterkunft zu einer starken Ausbreitung des Coronavirus gekommen. In St. Augustin nahe Bonn wurden 70 Menschen positiv getestet. Ähnliche Vorfälle hatte es in NRW schon in Euskirchen und Mettmann gegeben.
70 Corona-Fälle in St. Augustiner Flüchtlingsheim

Kehrtwende bei Scheuers "Führerschein-Falle"

Mit mehr als 20 Sachen zu viel durch den Ort - das reicht inzwischen, um für einen Monat den Führerschein los zu sein. Die jüngste Verschärfung bringt Autofahrer auf die Palme. Der Verkehrsminister will sie mit einer Rolle rückwärts beschwichtigen.
Kehrtwende bei Scheuers "Führerschein-Falle"

Heidi Klum kann nicht zum "GNTM"-Finale kommen

Sie wird live aus Los Angeles die Sieger küren: Heid Klum kommt nicht zum "GNTM"-Finale nach Berlin.
Heidi Klum kann nicht zum "GNTM"-Finale kommen
Stromproduzent RWE ohne Corona-Schäden 
Steigende Gewinne und gute Aussichten: Dem Energiekonzern RWE ist trotz Corona ein guter Start in das Jahr 2020 gelungen. Nur ein Investor aus Norwegen hat die Zufriedenheit in Essen etwas getrübt.
Stromproduzent RWE ohne Corona-Schäden 

Thyssenkrupp schreibt tiefrote Zahlen

Der Verkauf der profitablen Aufzugssparte sollte für Thyssenkrupp zum Befreiungsschlag werden. Doch in der Corona-Krise verbrennt der angeschlagene Konzern so viel Geld, dass er wohl manche Hoffnung begraben muss.
Thyssenkrupp schreibt tiefrote Zahlen

Kaum Corona-Folgen beim Wohnungsriesen Vonovia

Während in anderen Branchen die Jahresprognosen reihenweise einkassiert werden, brummt beim Wohnungskonzern Vonovia das Geschäft. Mietausfälle gibt es trotz der Corona-Krise kaum.
Kaum Corona-Folgen beim Wohnungsriesen Vonovia

Thyssenkrupp erhält Staatshilfe in Milliardenhöhe

Die Corona-Pandemie hat den Stahlriesen ThyssenKrupp auf dem falschen Fuß erwischt. Der Konzern hat auch vorher große Finanzprobleme gehabt und bekommt nun den Beistand des Staats.
Thyssenkrupp erhält Staatshilfe in Milliardenhöhe

Unfall mit drei Toten auf A2

Drei Menschen kommen bei einem tragischen Unfall auf der A2 bei Dortmund ums Leben, darunter ein 58-jähriger Lkw-Fahrer aus den Niederlanden, der helfen wollte. Zwei weitere Ersthelfer werden verletzt.
Unfall mit drei Toten auf A2

Erster Prozess im Missbrauchskomplex

Immer wieder sollen zwei Angeklagte Kinder missbraucht - und sich darüber mit anderen Pädophilen im Internet ausgetauscht haben. Seit Monaten wertet die Polizei riesige Datenmengen eines Ermittlungskomplexes aus.
Erster Prozess im Missbrauchskomplex

Staat will Condor erneut vor dem Absturz bewahren

Die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus bringen weltweit die Fluggesellschaften ins Trudeln. Eine deutsche Reise-Ikone kann sich aber der staatlichen Unterstützung sicher sein.
Staat will Condor erneut vor dem Absturz bewahren

Schalke-Trainer Wagner: "Sportlicher Erfolg umso wichtiger"

Gelsenkirchen (dpa) - Trainer David Wagner bekommt die durch die Coronavirus-Krise sich verschärfende finanzielle Situation des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zu spüren.
Schalke-Trainer Wagner: "Sportlicher Erfolg umso wichtiger"

Bundeswehr verschiebt Grundausbildung wegen Corona-Krise

Die Grundausbildung wird von drei Monaten auf sechs Wochen verkürzt. Teils können auch die Wochenenden genutzt werden.
Bundeswehr verschiebt Grundausbildung wegen Corona-Krise