Trikots angeblich geleakt: Spielt der Hamburger SV im nächsten Jahr in kurioser Farb-Kombi?

Das wäre äußerst ungewöhnlich

Trikots angeblich geleakt: Spielt der Hamburger SV im nächsten Jahr in kurioser Farb-Kombi?

Trikots angeblich geleakt: Spielt der Hamburger SV im nächsten Jahr in kurioser Farb-Kombi?
Hecking: Der Reiz in der 1. Liga war verflogen
Hecking: Der Reiz in der 1. Liga war verflogen
Hecking: "Wollen am Ende des Tages was zu feiern haben"
Hecking: "Wollen am Ende des Tages was zu feiern haben"

Nach dem Ende der Stadion-Uhr: Auch HSV-Hymne soll weichen

Der Hamburger SV räumt mit seiner Vergangenheit auf. In wenigen Wochen soll die bekannte Stadion-Uhr abgebaut werden. Nun wird auch die Abschaffung der HSV-Hymne "Hamburg, meine Perle" gefordert.
Nach dem Ende der Stadion-Uhr: Auch HSV-Hymne soll weichen

Zeit für legendäre HSV-Uhr abgelaufen: „Blick in den Rückspiegel hilft nicht“

Der Hamburger SV bricht mit der alten Tradition - und das gleich in doppelter Hinsicht. Zum einen trifft es die Stadion-Uhr, außerdem ist der Stadion-Song „Hamburg, meine Perle“ nicht mehr zeitgemäß.
Zeit für legendäre HSV-Uhr abgelaufen: „Blick in den Rückspiegel hilft nicht“

„Keine sportlichen Ziele“: Twitter-Shitstorm für HSV-Stürmer Lasogga

Von Hamburg in die Wüste: Nur wenige können den Wechsel von Pierre-Michel nach Katar verstehen. Im Internet sieht sich der HSV-Angreifer sogar ziemlich großem Spott ausgesetzt.
„Keine sportlichen Ziele“: Twitter-Shitstorm für HSV-Stürmer Lasogga

Ex-HSV-Stürmer Lasogga wechselt nach Katar

Hamburg (dpa) - Pierre-Michel Lasogga zieht es nach seinem Aus beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV nach Katar. Al-Arabi Sports Club twitterte, dass er den 27 Jahre alten Angreifer für drei Jahre unter Vertrag genommen habe. Zuletzt war spekuliert worden, Lasogga könne nach England wechseln.
Ex-HSV-Stürmer Lasogga wechselt nach Katar

Bernhard Peters: Spott über Run auf Österreich-Trainer

Köln (dpa) - Der ehemalige HSV-Direktor Bernhard Peters betracht den Run auf Fußball-Trainer aus Österreich spöttisch.
Bernhard Peters: Spott über Run auf Österreich-Trainer
Jansen: "Schwierigste Situation" der HSV-Geschichte
Hamburg (dpa) - Präsident Marcell Jansen hält den Fußball-Zweitligisten Hamburger SV trotz des großen Personalverschleißes auf Führungspositionen für einen attraktiven Verein.
Jansen: "Schwierigste Situation" der HSV-Geschichte

HSV-Job für Hecking kein Abstieg: "Am richtigen Ort"

Es gibt leichtere Aufgaben im Fußball, als Trainer des HSV zu sein. Dieter Hecking traut sich den Job zu, den Fußball-Zweitligisten wieder aufzubauen. Erste Aufgabe ist, eine starke Mannschaft zu finden. Denn: die 2. Liga wird so gut wie selten sein.
HSV-Job für Hecking kein Abstieg: "Am richtigen Ort"

HSV-Wunschtrainer Hecking: "Wirklich sehr, sehr glücklich"

Der Hamburger SV hat seinen Wunschtrainer bekommen. Dieter Hecking soll den Traditionsclub endlich zurück in die Bundesliga führen. Der 54-Jährige will erst einmal Ruhe in den verunsicherten Verein bringen. Erste Aufgabe: eine Mannschaft zusammenstellen.
HSV-Wunschtrainer Hecking: "Wirklich sehr, sehr glücklich"

HSV, VfB und Co.: Auf diese Highlights kann sich der SV Sandhausen freuen!

Sandhausen – Die achte Zweitliga-Saison wird für den SV Sandhausen etwas ganz Besonderes. Welche Teams in der kommenden Spielzeit an den Hardtwald kommen:
HSV, VfB und Co.: Auf diese Highlights kann sich der SV Sandhausen freuen!

Boldt beerbt Becker beim HSV: "Riesige Vorfreude"

Beim HSV gibt es den nächsten Rauswurf: Nach Trainer Hannes Wolf muss auch Sportvorstand Ralf Becker gehen. Nun soll es der einstige Leverkusener Sportdirektor Jonas Boldt richten.
Boldt beerbt Becker beim HSV: "Riesige Vorfreude"

HSV-Trainersuche kann "noch etwas dauern" - großer Umbruch im Kader

Der Hamburger Sportverein hat eine Entscheidung getroffen. Der gescheiterte Coach Hannes Wolf muss gehen. Wer wird sein Nachfolger?
HSV-Trainersuche kann "noch etwas dauern" - großer Umbruch im Kader

Wolf: "Scheiße gelaufen, aber fantastischer Verein"

Der HSV wechselt mal wieder den Trainer. Nach dem Aus für Christian Titz verliert wegen der verpassten Rückkehr in die Fußball-Bundesliga auch dessen Nachfolger Hannes Wolf seinen Job. Die Rückrunde war einfach viel zu schlecht, um am Coach festhalten zu können.
Wolf: "Scheiße gelaufen, aber fantastischer Verein"

Verwirrspiel um Wolf-Zukunft beim HSV

Beim HSV wird der passende Coach für den vertagten Aufstieg gesucht. Namen gibt es viele. Ob sich jemand den Trainer-Verschleiß-Verein HSV tatsächlich antun will? Für Wolf ist wohl Schluss! Oder doch nicht?
Verwirrspiel um Wolf-Zukunft beim HSV

"Bild": Hecking Trainer-Kandidat beim Hamburger SV

Hamburg (dpa) - Noch vor dem letzten Spieltag in der 2. Bundesliga gehen die Spekulationen über die Trainerfrage beim Hamburger SV weiter.
"Bild": Hecking Trainer-Kandidat beim Hamburger SV