Nach Gesprächen: Union will schnelle Sondierungen, SPD erst beraten

Zweieinhalbstündiges Treffen in Berlin

Nach Gesprächen: Union will schnelle Sondierungen, SPD erst beraten

Nach Gesprächen: Union will schnelle Sondierungen, SPD erst beraten

Noch keine neue Regierung, aber Bundestag beschließt: Gehalt der Politiker soll steigen

Über eine neue Regierung konnten sich die Parteien noch nicht verständigen. Bei einem anderen Punkt waren sich Union, FDP und SPD allerdings schnell einig. Nun kommt Kritik vom Bund der Steuerzahler.
Noch keine neue Regierung, aber Bundestag beschließt: Gehalt der Politiker soll steigen

Seehofer fordert schnelle und disziplinierte Verhandlungen

Der Druck auf SPD, CDU und CSU vor den Gesprächen über die nächste große Koalition ist groß. CSU-Chef Seehofer mahnt alle Beteiligten zur Eile und warnt vor fehlendem Verantwortungsbewusstsein.
Seehofer fordert schnelle und disziplinierte Verhandlungen

Merkel will zügige Gespräche für "stabile Regierung" mit SPD

Mühsam hat sich die SPD zu ergebnisoffenen Gesprächen mit der Union durchgerungen - am Mittwoch soll es losgehen. Die Kanzlerin macht klar, dass in schwierigen Zeiten nicht experimentiert werden sollte.
Merkel will zügige Gespräche für "stabile Regierung" mit SPD

Union und SPD streiten vor GroKo-Gesprächen über Prioritäten

Die SPD unterstreicht das Soziale, die Union pocht auf Sicherheit. Ums Thema Flüchtlinge gibt es schon Ärger. Leicht seien sie nicht zu haben, betonen beide Seiten. Nur Theaterdonner vor einer neuen GroKo?
Union und SPD streiten vor GroKo-Gesprächen über Prioritäten

Kauder: Stärkung der Justiz wichtiger als Steuersenkungen

Berlin (dpa) - Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hält die Stärkung von Polizei und Justiz für wichtiger als die von CDU und CSU im Bundestagswahlkampf in Aussicht gestellten Steuersenkungen.
Kauder: Stärkung der Justiz wichtiger als Steuersenkungen
Seehofer hat das letzte Wort für CSU bei GroKo-Gesprächen
Bereits nach der Sitzung des CSU-Vorstands hatte Seehofer erklärt, dass Söder als designierter Ministerpräsident nur der großen CSU-Verhandlungsdelegation angehören werde.
Seehofer hat das letzte Wort für CSU bei GroKo-Gesprächen

GroKo-Zeitplan: Wann wir (vermutlich) eine neue Regierung haben

Nachdem CDU/CSU und SPD erste Weichen in Richtung GroKo-Neuauflage gestellt haben, stellt sich die Frage: Wann hat das deutsche Volk eine neue Bundesregierung? Hier die wichtigsten Termine.
GroKo-Zeitplan: Wann wir (vermutlich) eine neue Regierung haben

Nach 22 Uhr! Wieder Alkoholverkauf in Tanke & Supermarkt

Mannheim-Innenstadt – Na dann, Prost! Es darf in Supermarkt und Tankstellen wieder nach 22 Uhr Alkohol verkauft werden – deshalb will CDU-Chef Löbel (31) den Paradeplatz trockenlegen:
Nach 22 Uhr! Wieder Alkoholverkauf in Tanke & Supermarkt

Forderungen von SPD und Union belasten mögliche Gespräche

Wer will was bei CDU, CSU und SPD durchsetzen? Die Liste der roten Linien ist lang - aber wo sind Kompromisslinien? Die FDP sorgt kurz für Irritationen.
Forderungen von SPD und Union belasten mögliche Gespräche

Warum das neue CSU-Dreigestirn die Sache für Merkel nicht leichter macht

Der wochenlange Machtkampf in der CSU ist vorerst gelöst. Doch ob das der Kanzlerin bei der quälenden Regierungsbildung hilft, ist offen. Das liegt vor allem an drei Männern.
Warum das neue CSU-Dreigestirn die Sache für Merkel nicht leichter macht

Bericht: Merkel reist zum CSU-Parteitag

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel wird einem Bericht zufolge zum CSU-Parteitag in Nürnberg reisen. Merkel habe die Einladung der Schwesterpartei angenommen und werde am 15. Dezember auf dem Parteitag auftreten.
Bericht: Merkel reist zum CSU-Parteitag

SPD-Politiker warnen Union vor Aufbau von Zeitdruck

Mehr als zwei Monate ist die Bundestagswahl schon her, und noch immer ist eine neue Regierung nicht in Sicht. Die SPD will sich dennoch nicht unter Druck setzen lassen bei der Klärung der Frage, ob sie mitregieren, tolerieren oder neu wählen lassen will.
SPD-Politiker warnen Union vor Aufbau von Zeitdruck

Schulz müht sich vor Parteitag um Signal der Geschlossenheit

Es geht hoch her bei den Genossen. Die Uneinigkeit ist groß, ob und wie sich die Partei an einer Regierung beteiligen soll. Der Kurswechsel der Parteispitze hat Unmut ausgelöst. SPD-Chef Schulz versucht, vor der Entscheidungswoche die Reihen zu schließen.
Schulz müht sich vor Parteitag um Signal der Geschlossenheit

CDU drängt die SPD zu weiteren GroKo-Gesprächen

Während sich die SPD mit dem Gedanken an eine Neuauflage der Großen Koalition noch schwer tut, kann es der CDU anscheinend mit neuen Gesprächen nicht schnell genug gehen. Ex-SPD-Chef lässt dies erst einmal kalt.
CDU drängt die SPD zu weiteren GroKo-Gesprächen