Ticker zur Großen Koalition

Klöckner, Spahn und Karliczek neu dabei: Das sagt Merkel über ihr Team

Klöckner, Spahn und Karliczek neu dabei: Das sagt Merkel über ihr Team

Union diskutiert über ihr Profil

CSU-Politiker vor allem hätten es gern deutlich konservativer. CDU-Vertreter suchen den Erfolg in der Mitte. Aber bitte jünger und neuer solle die Partei werden. Kanzlerin Merkel steht unter Druck.
Union diskutiert über ihr Profil

Vor dem Parteitag: Darüber diskutiert die CDU

Vor dem Parteitag der CDU am Montag dreht sich die Diskussion um Personal und Programm weiter.
Vor dem Parteitag: Darüber diskutiert die CDU

Kramp-Karrenbauer erwartet Konflikte mit Merkel

Beim CDU-Parteitag soll die bisherige Saar-Regierungschefin Kramp-Karrenbauer zur neuen Parteimanagerin gewählt werden. Schon vorher setzt sie Akzente - und lehnt einen Rechtsruck ab.
Kramp-Karrenbauer erwartet Konflikte mit Merkel

Union und SPD dämpfen Erwartung eines kostenlosen Nahverkehrs

Mit ihrem Brief nach Brüssel hat die Bundesregierung eine Debatte über kostenlosen Nahverkehr losgetreten, der laut der meisten Parteien unrealsistisch sei. Die Linken und Grünen fordern dagegen ein Umdenken. 
Union und SPD dämpfen Erwartung eines kostenlosen Nahverkehrs

Scharping: Neuwahl wäre "lebensgefährliches Risiko für SPD"

Koblenz (dpa) - Der frühere SPD-Bundesvorsitzende Rudolf Scharping hat bei den Parteimitgliedern für eine neue Koalition mit der Union geworben. Eine Neuwahl wäre "ein lebensgefährliches Risiko für die SPD" und "schlecht für Deutschland".
Scharping: Neuwahl wäre "lebensgefährliches Risiko für SPD"
Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu
Merkel hat die saarländische Ministerpräsidentin am Montag als neue Generalsekretärin präsentiert.
Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu

Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

CDU-Chefin Merkel hat mit der Entscheidung für ihre neue Parteimanagerin eine Überraschung gelandet - und erntet ein positives Echo aus den eigenen Reihen. Inhaltliche Erwartungen gibt es auch.
Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

„Echte Fehlleistung, oje oje“ - Merkel sorgt bei Pressekonferenz für Lacher

Bei der Vorstellung Annegret Kramp-Karrenbauers als künftiger Generalsekretärin ist CDU-Chefin Angela Merkel kurz mit der Parteigeschichte ins Schleudern gekommen - und ihrer eigenen.
„Echte Fehlleistung, oje oje“ - Merkel sorgt bei Pressekonferenz für Lacher

Merkel stellt Weichen: Kramp-Karrenbauer wagt den Sprung nach Berlin

Es ist ungewöhnlich, dass eine erfolgreiche Ministerpräsidentin sich als Generalsekretärin in den Dienst ihrer Partei stellt. Hinter der Entscheidung dürfte ein langfristiger Plan stecken.
Merkel stellt Weichen: Kramp-Karrenbauer wagt den Sprung nach Berlin

Neue Wahlumfrage: AfD erstmals stärker als SPD

In einer am Montag veröffentlichten Umfrage verliert die SPD erneut - und landet erstmals hinter der AfD. 
Neue Wahlumfrage: AfD erstmals stärker als SPD

Angela Merkel hat begonnen, ihr Erbe zu regeln

Wenn noch jemand Zweifel hatte, dass Angela Merkel an einem geordneten Übergang ihrer Macht arbeitet, ist dieser seit Montag ausgeräumt. Die Kanzlerin will ihr Erbe nicht dem Zufall überlassen.
Angela Merkel hat begonnen, ihr Erbe zu regeln

Fast jeder Zweite unzufrieden mit dem Bildungssystem

Berlin (dpa) - Knapp die Hälfte der Bevölkerung ist nach einer Studie unzufrieden mit dem Schul- und Bildungssystem im eigenen Bundesland.
Fast jeder Zweite unzufrieden mit dem Bildungssystem

„Geile Zeit“: Peter Tauber verfasst emotionalen Abschied von seinem Amt

Peter Tauber war vier Jahre lang einer der engsten Mitarbeiter von Kanzlerin Angela Merkel. Jetzt geht er - und gibt auf seinem Blog persönliche Einblicke.
„Geile Zeit“: Peter Tauber verfasst emotionalen Abschied von seinem Amt

Tauber-Nachfolge: Gelingt Merkel ein Coup?

Peter Tauber war seit Dezember 2013 Parteimanager der CDU, nun räumt er seinen Posten. In der Partei wird erwartet, dass Kanzlerin Merkel mit seinem Nachfolger ein Signal der Erneuerung setzt. Gelingt der Parteichefin ein Coup?
Tauber-Nachfolge: Gelingt Merkel ein Coup?