Abgas-Skandal: Neuer Stress für Audi-Fahrer - 40.000 Autos müssen in die Werkstatt

Rückruf in Deutschland

Abgas-Skandal: Neuer Stress für Audi-Fahrer - 40.000 Autos müssen in die Werkstatt

Abgas-Skandal: Neuer Stress für Audi-Fahrer - 40.000 Autos müssen in die Werkstatt

Erneuter Dämpfer für Volkswagen in den USA

Herndon (dpa) - Nach einem Absatzeinbruch im Vormonat hat Volkswagen auch im Oktober weniger Autos auf dem wichtigen US-Markt verkauft. Mit 28.072 Autos wurde der Hersteller laut Mitteilung vom Freitag 3,2 Prozent weniger Neuwagen mit VW-Logo los als im Vorjahr.
Erneuter Dämpfer für Volkswagen in den USA

Audi senkt Absatzprognose

Ingolstadt (dpa) - Audi kommt nicht recht auf Touren. Die Ingolstädter VW-Tochter hat auch im dritten Quartal weniger Autos verkauft und seine Prognose leicht nach unten korrigiert: Die Auslieferungen im Gesamtjahr dürften nur leicht über dem - schwachen - Wert des Vorjahres liegen.
Audi senkt Absatzprognose

Audi vor Riesen-Problem: Mit dieser Idee sollen Produktions-Standorte gerettet werden

Die deutschen Audi-Werke sind nicht ausgelastet und der Autohersteller setzt auf einen harten Sparkurs. Doch eine Idee soll die Standorte retten können.
Audi vor Riesen-Problem: Mit dieser Idee sollen Produktions-Standorte gerettet werden

Starker Regen sorgt für spannendes DTM-Finale am Hockenheimring

Hockenheimring - Die DTM-Saison 2019 ist vorbei und das Finale beschert Audi einen Dreifachsieg. Der starke Regen sorgt für ein turbulentes Rennen:
Starker Regen sorgt für spannendes DTM-Finale am Hockenheimring

Fotos vom spannenden DTM-Finale am Hockenheimring

Hockenheimring: Die DTM-Saison 2019 ist vorbei und das Finale beschert Audi einen Dreifachsieg. Der starke Regen sorgt für ein turbulentes Rennen:
Fotos vom spannenden DTM-Finale am Hockenheimring
Seltener Oldtimer und 80 weitere Autos in alter Scheune gefunden - einer brachte viel Geld
In einer Scheune wurden ein seltener Lamborghini und 80 weitere Autos gefunden. Der Oldtimer kam bei einer Auktion unter den Hammer.
Seltener Oldtimer und 80 weitere Autos in alter Scheune gefunden - einer brachte viel Geld

Porsche-Fahrer will "Familien-Kombi" in die Schranken weisen - und erlebt sein blaues Wunder

Einem Porsche fällt bei der Autobahnauffahrt ein lauter Audi auf. Daraufhin will der Porsche-Fahrer zeigen, was der Sportwagen drauf hat – mit recht mäßigem Erfolg.
Porsche-Fahrer will "Familien-Kombi" in die Schranken weisen - und erlebt sein blaues Wunder

Diesel-Affäre: Neuer Ärger für Audi - weitere Auto-Rückrufe stehen bevor

2017 ordnet das KBA den Rückruf von 151 000 Audi-Dieselfahrzeugen an und schreibt strenge Fristen zu Software-Updates für die Umrüstung vor. Sollten die Ingolstädter die nicht einhalten, könnte es teuer werden.
Diesel-Affäre: Neuer Ärger für Audi - weitere Auto-Rückrufe stehen bevor

Diesel-Affäre: KBA droht Audi mit Zwangsgeldern

2017 ordnet das KBA den Rückruf von 151.000 Audi-Dieselfahrzeugen an und schreibt strenge Fristen zu Software-Updates für die Umrüstung vor. Sollten die Ingolstädter die nicht einhalten, könnte es teuer werden.
Diesel-Affäre: KBA droht Audi mit Zwangsgeldern

Kür in Hockenheim: Rast als Meister zum Finale

René Rast hat sich vorzeitig zum zweiten Mal zum DTM-Champion gekürt. Für die Konkurrenz bleiben für das letzte Rennwochenende in Hockenheim trotzdem Ziele.
Kür in Hockenheim: Rast als Meister zum Finale

Rast sieht nur noch Zweikampf um DTM-Titel

Audi-Pilot René Rast möchte sich gerne am kommenden Wochenende auf dem Nürburgring den DTM-Titel sichern. Markenkollege Nico Müller hofft auf eine Vergoldung seines Jubiläums.
Rast sieht nur noch Zweikampf um DTM-Titel

Der neue Audi Q 3 Sportback - so gut ist der 7. SUV von Audi

Die SUV-Welle wird zum Tsunami. Auch bei Audi. Mit Q 2, Q 3, Q 5, Q 7, Q 8 und den Etron waren es bislang schon sechs Modelle. Jetzt kommt der Q 3 Sportback dazu. Wie gut ist das viersitzige Coupé? Wir durften es in der Praxis testen.
Der neue Audi Q 3 Sportback - so gut ist der 7. SUV von Audi

Audi: Kommen bei Umrüstung manipulierter Diesel voran

Ingolstadt (dpa) - Der Autobauer Audi weist Vorwürfe zurück, er komme bei der Umrüstung manipulierter Dieselfahrzeuge nicht voran. Der Konzern habe zur Aufklärung der Dieselkrise die relevanten Fahrzeuge analysiert, sich mit dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) über Ergebnisse ausgetauscht und Fortschritte erzielt, erklärte Audi am Dienstag.
Audi: Kommen bei Umrüstung manipulierter Diesel voran

Rast siegt wieder - Dissonanzen beim Zweikampf mit Müller

René Rast hat seinen Vorsprung als Gesamtführender der DTM durch den vierten Saisonsieg ausgebaut. Markenkollege Nico Müller scheut das Risiko oder muss sich fügen.
Rast siegt wieder - Dissonanzen beim Zweikampf mit Müller