Automobilhersteller unter Beschuss

„Ekelhaft und verwerflich“: Heftige Vorwürfe gegen neue Audi-Werbung

„Ekelhaft und verwerflich“: Heftige Vorwürfe gegen neue Audi-Werbung

Audi-Pilot Rast gewinnt zweites DTM-Rennen nach Neustart

Erst auf dem Podium hat René Rast Probleme. Seine Sieger-Trophäe beim zweiten DTM-Rennen nach der Corona-Pause bricht. Audi fährt in Spa den zweiten Fünffach-Erfolg ein. BMW hat keine Chance.
Audi-Pilot Rast gewinnt zweites DTM-Rennen nach Neustart

Audi will bis Jahresende wieder aus der Verlustzone sein

Die Corona-Pandemie hat auch die Ingolstädter VW-Tochter schwer getroffen. Aktuell scheint sich die Lage zu stabilisieren. Ein weiterer Stellenabbau ist für Audi-Chef Duesmann kein Thema - er führt im Konzern gerade "eine mittelgroße Revolution" an.
Audi will bis Jahresende wieder aus der Verlustzone sein

Audi beendet im September Kurzarbeit

Ein-Schicht-Betrieb, Mundschutz und durchsichtige Kunststofffolien zwischen den Mitarbeitern - ganz vorsichtig fuhr Audi den Betrieb im April wieder hoch. Nun steht der nächste Schritt an. Im September fällt auch die Kurzarbeit weg.
Audi beendet im September Kurzarbeit

Branchenschreck: Was ist dran am Tesla-Hype?

Als wertvollster Autohersteller ist Tesla ein Star der Finanzwelt. Aber auch technologisch bekommt das Unternehmen von Elon Musk ein immer größeres Gewicht. Etablierte Anbieter wie Volkswagen, BMW & Co. müssen achtgeben, nicht den Anschluss zu verpassen.
Branchenschreck: Was ist dran am Tesla-Hype?

Oberklasse-Hersteller im Rückwärtsgang

BMW, Audi und Mercedes-Benz bekommen die Corona-Krise in sehr ähnlicher Weise zu spüren und müssen beim Absatz kräftig einstecken. Immerhin auf einen Markt können sich alle drei aber verlassen.
Oberklasse-Hersteller im Rückwärtsgang
Der neue Q5: Facelift für Audis Premium-Mittelklasse
Audi rollt den neuen Q5 im Herbst 2020 aus. Vor allem optisch bietet das Premium-Mittelklasse-Modell Neuerungen.
Der neue Q5: Facelift für Audis Premium-Mittelklasse

Corona-Krise: Deutscher Export bricht um 30 Prozent ein 

Der deutsche Export erlebt den größten Rückgang innerhalb eines Monats.
Corona-Krise: Deutscher Export bricht um 30 Prozent ein 

Kingsley Coman mit Hammer-Aussage über Leroy Sané: Da dürften die Bayern-Bosse aber genau hinhören

FC Bayern: Offensiv-Star Kingsley Coman hätte überhaupt nichts dagegen, wenn Leroy Sané nach München wechseln würde. Sein Statement dürfte die Bosse freuen.
Kingsley Coman mit Hammer-Aussage über Leroy Sané: Da dürften die Bayern-Bosse aber genau hinhören

Ex-Audi-Chef Stadler ein Dieselskandal-Verbrecher? Das sind die Details zum Prozess  

Am 30. September beginnt der Prozess gegen Ex-Audi-Chef Rupert Stadler am Landgericht München. Die Anklage wirft ihm Betrug im Dieselskandal vor.
Ex-Audi-Chef Stadler ein Dieselskandal-Verbrecher? Das sind die Details zum Prozess  

Ex-Audi-Chef Stadler wird der Prozess gemacht

Vier Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals im VW-Konzern hat das Landgericht München die Anklage gegen den langjährigen Audi-Chef Stadler zugelassen. Im September soll es losgehen - und sehr lange dauern.
Ex-Audi-Chef Stadler wird der Prozess gemacht

Audi Neckarsulm: Kurzarbeit im Juni - So geht es weiter

Die Coronavirus-bedingte Kurzarbeit wird für die Audi-Mitarbeiter auch am Standort Neckarsulm verlängert.
Audi Neckarsulm: Kurzarbeit im Juni - So geht es weiter

Teurer Regelverstoß: Audi suspendiert Formel-E-Fahrer Abt

Audi Sport hat die Konsequenzen aus dem Regelverstoß von Formel- E-Fahrer Daniel Abt gezogen. Der 27-Jährige übernimmt in einem Video die Verantwortung für den Regelverstoß, der als "lustige Idee" gedacht war.
Teurer Regelverstoß: Audi suspendiert Formel-E-Fahrer Abt

Rückruf für Golf-Modell droht: VW vor Problemen - Auch andere Marken betroffen

Der VW Golf 8 ist der Hoffnungsträger im Hause Volkswagen. Doch kurz nach dem Verkaufsstart gibt es eine Negativmeldung: Das System eCall hat Tücken - und beschert weiteren Konzern-Bestsellern Probleme.
Rückruf für Golf-Modell droht: VW vor Problemen - Auch andere Marken betroffen

Corona-Krise: Bayern LB meldet 150-Millionen-Verlust - und rutscht in die roten Zahlen

In Deutschland leidet die Wirtschaft aufgrund der Corona-Krise. Nun meldet die Bayern LB massive Verluste im ersten Quartal. Der News-Ticker.
Corona-Krise: Bayern LB meldet 150-Millionen-Verlust - und rutscht in die roten Zahlen